Start frei für ein Praktikum

Theorietransfer ins Unternehmen

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, bei uns ein Praktikum zu machen, wenn Sie an einer Fachhochschule, Hochschule oder Universität immatrikuliert sind. Unsere Praktikanten werden in verantwortungsvolle Aufgaben eingebunden und individuell betreut. Sie erhalten fachliche und persönliche Unterstützung sowie die Gelegenheit, in einem modernen Unternehmen Erfahrungen zu sammeln.

Sie sind innovativ und haben Ideen? Sie arbeiten gerne im Team und sind zielstrebig? Sie besitzen Ausdauer und Überzeugungskraft? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Aktuelle Praktikumsangebote und Stationen für Rechtsreferendare finden Sie im Jobportal der MVV Energie Gruppe. Falls Sie keine passende Ausschreibung im Jobportal finden – schicken Sie uns doch eine Initiativbewerbung. Alle wichtigen Informationen für Ihre Online-Bewerbung finden Sie auf der Seite Bewerbung & Auswahl. Wir freuen uns über Ihr Engagement.
Direkt zum Jobportal
Bewerbung & Auswahl

Für inhaltliche Fragen zu einer konkreten Ausschreibung im Jobportal steht Ihnen der dort genannte Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Eine Bitte: Damit Ihre Bewerbung zügig bearbeitet werden kann, bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben. Sämtliche im Jobportal ausgeschriebenen Stellen sind noch zu besetzen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in jedem Fall an die beiden in der Ausschreibung genannten Ansprechpartner.

Chancen mit Zukunft: Wir fördern Sie!

zum Seitenanfang

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Mehr zur Qualität der Betreuung

Logo_FairCompany_280
bewerben-button2

Zur Initiativbewerbung,

falls Sie keine passende Ausschreibung im Jobportal finden.


Foto von Karin  Sanz

"Allgemeine Informationen zum Praktikum erhalten Sie bei mir."

Karin Sanz

T

+49 (0) 621 / 290 3849

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.


Hinweis

Die verwendeten Bezeichnungen Bewerber, Absolvent, Praktikant, Mitarbeiter, Studierender o.ä. gelten für Frauen und Männer gleichermaßen und sind deshalb als geschlechtsneutral anzusehen.