25. März 2011 | MVV

MVV Energie erhält Auftrag für Abfallverwertung in Plymouth

South West Devon Waste Partnership und MVV Umwelt unterzeichnen Projektverträge

Die Mannheimer MVV Umwelt, eine Tochter des Energieunternehmens MVV Energie, und das South West Devon Waste Partnership (SWDWP), ein Zweckverband der kommunalen Körperschaften Plymouth City Council, Devon County Council und Torbay Council haben heute die Projektverträge zum Bau einer thermischen Abfallverwertungsanlage im südwestenglischen Plymouth unterzeichnet. Grundlage der Verträge ist, dass die MVV Umwelt-Tochter MVV Environment Devonport in den kommenden 25 Jahren Abfälle aus Haushalten und Gewerbe im Südwesten Englands thermisch verwerten wird. Bereits im Januar 2011 war MVV Umwelt als "bevorzugter Bieter" aus einem europaweiten Wettbewerb um Bau und Betrieb einer thermischen Abfallverwertungsanlage in Plymouth und Umgebung hervorgegangen. Mit der Unterzeichnung des Vertrages ist die Partnerschaft nun auch juristisch besiegelt.

Das Kraftwerk, das MVV Umwelt für Plymouth plant, soll aus rund 245.000 Tonnen Abfall pro Jahr mit hoher Effizienz und umweltfreundlich Strom und Wärme gewinnen und damit die Marinebasis von Plymouth versorgen. Auf diese Weise wird der Marinestandort Plymouth als wichtiger Wirtschaftsfaktor der Stadt gestärkt. Der Abfall als Brennstoff ersetzt dabei die Verwendung von fossilen Ressourcen zur Energiegewinnung.

Das neue Heizkraftwerk ermöglicht ein tragfähiges, nachhaltiges Entsorgungskonzept, das die bisherige Deponierung der kommunalen Siedlungsabfälle ablöst. Der britische Staat unterstützt SWDWP bei diesem umwelt- und klimafreundlichen Projekt mit insgesamt 95 Millionen britischen Pfund. Die Planung von MVV Umwelt sieht Investitionen von rund 250 Millionen Euro in das Kraftwerk vor, das im Jahr 2014 den Betrieb aufnehmen soll.

Nächster Schritt im Projekt ist die Einreichung des Antrages für die Baugenehmigung beim Plymouth City Council. Baubeginn soll im Frühjahr 2012 sein.

Druckfähige Bilder zum Umwelt-Projekt in Plymouth