Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

buehne_geschichte

Lokal und regional verwurzelt - national und international aktiv

Unsere Unternehmenshistorie im Überblick

1873 - 1900

1873:

  • Geburtsstunde der Mannheimer Stadtwerke: Die Stadt Mannheim übernimmt das Gaswerk in K6/K7.

1888:

  • Das Wasserwerk Käfertal geht in Betrieb. Damit beginnt die zentrale Trinkwasserversorgung in Mannheim.

1889:

  • Einweihung des Mannheimer Wasserturms

  • Das Elektrizitätswerk am Industriehafen geht mit einer Leistung von 3,5 Megawatt in Betrieb. Damit beginnt die Stromversorgung in Mannheim.

1900:

  • Das Gaswerk Luzenberg geht in Betrieb

1900 - 1974

1906:

  • Die Stadt Mannheim übernimmt das Elektrizitätswerk

1923:

  • Das Grosskraftwerk Mannheim (GKM) geht in Betrieb.

1959:

  • Anschluss der Mannheimer Innenstadt an die Fernwärmeversorgung

1962-1963:

  • Originalgetreuer Wiederaufbau des Mannheimer Wasserturms

1962-1966:

  • Bau des MVV-Hochhauses am Mannheimer Luisenring

1964:

  • Das Heizkraftwerk Nord (HKW) auf der Friesenheimer Insel geht in Betrieb.

1974:

  • Die Eigenbetriebe der Stadt Mannheim werden in die Mannheimer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH mit den Tochtergesellschaften SMA, RHE und MVG umgegründet.

1974 - 1999

1987/88:

  • Die Fernwärmetransportleitung Mannheim - Heidelberg geht in Betrieb.

1989/90:

  • Aufnahme der Fernwärmeversorgung aus dem GKM an Schwetzingen

1990:

  • Beginn des Engagements in Polen

1998:

  • Neuausrichtung und Umfirmierung der Stadtwerke Mannheim in die MVV Energie AG

1999:

  • Börsengang und Teilprivatisierung der MVV Energie AG

2000 - 2016

2000:

  • Gründung der tschechischen Tochtergesellschaft MVV Energie CZ.

  • Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) sowie 100 Prozent der Köthen Energie GmbH und 25,1 Prozent an den Stadtwerken Buchen.

2001:

  • Beteiligung mit jeweils 49,9 Prozent an der Stadtwerke Solingen GmbH (SWS GmbH) und an der Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH & Co. KG (SWI).

2003:

  • Inbetriebnahme der Biomassekraftwerke Mannheim, Königs Wusterhausen und Flörsheim-Wicker sowie eines neuen Kessels im HKW Mannheim.

2004:

  • Wir übernehmen 51 Prozent der Anteile der Stadtwerke Kiel.

2005:

  • Gründung der MVV Energiedienstleistungen GmbH und der MVV Umwelt GmbH

  • Inbetriebnahme der thermischen Restabfallbehandlungsanlage TREA Leuna (Sachsen-Anhalt)

  • Kapitalerhöhung um knapp 10 Prozent

2006:

  • Gründung unserer Shared-Services-Gesellschaften

  • Beteiligung an den Stadtwerken Schwetzingen

  • Erwerb der IVB Immobilien Versorgung GmbH, Berlin, und Industriepark Gersthofen Servicegesellschaft mbH & Co.KG (IGS)

2007:

  • Die Stadt Mannheim verkauft 16,1 Prozent der MVV Energie AG an die RheinEnergie AG, Köln.

  • Inbetriebnahme der zweiten Linie der TREA Leuna

  • Kapitalerhöhung um knapp 18 Prozent

2008:

  • Gründung der MVV Environment Ltd. (London, Großbritannien)

2009:

  • Start des Fernwärmeausbau- und Verdichtungsprogramms in Mannheim

  • Beteiligung an den Stadtwerken Sinsheim

  • Inbetriebnahme von Kessel 6 im HKW Mannheim

2010:

  • Erwerb eines Windparks in Plauerhagen (Mecklenburg-Vorpommern) und damit erfolgreicher Einstieg in den Windenergiemarkt.

  • Inbetriebnahme der Fernwärmetransportleitung nach Speyer (21 km)

2011:

  • Großauftrag für Planung, Bau und Betrieb einer thermischen Abfallverwertungsanlage im englischen Plymouth

2012:

  • Beteiligung an der Stadtwerke Walldorf GmbH

  • Inbetriebnahme des Windparks Kirchberg (Hunsrück) durch die Energieversorgung Offenbach

  • Erwerb von sieben deutschen Windparks des spanischen Energiekonzerns Iberdrola

  • Inbetriebnahme unserer ersten Biomethananlage in Klein Wanzleben (Sachsen Anhalt)

2013:

  • Bau eines Fernwärmespeichers auf dem Gelände des Grosskraftwerks Mannheim

  • Bau der Biomethananlage Kroppenstedt (Sachsen-Anhalt)

  • Bau des Biomassekraftwerks Ridham Dock in Großbritannien.

2014:

  • Energieversorgung Offenbach nimmt den Windpark Hungerberg in Betrieb

  • Beteiligung an dem Luxemburger Lichtspezialisten luminatis S.à.r.l.

  • Übernahme der Windwärts Energie GmbH und Mehrheitsbeteiligung an der Juwi AG

  • Gründung unserer Tochter Beegy

  • Verlängerung der Konzessionsverträge mit der Stadt Mannheim um weitere 20 Jahre

2015:

  • Inbetriebnahme von Block 9 im Grosskraftwerk Mannheim (GKM)

  • Inbetriebnahme der Biomethananlagen in Staßfurt und Barby

  • Inbetriebnahme der thermischen Abfallverwertungsanlage in Plymouth und des Biomasse-Kraftwerks in Ridham Dock (Kent)

2016:

  • Übernahme von neun neuen Windkraftanlagen

  • Strategische Partnerschaft mit Enerix im Bereich der dezentralen Energieversorgung

  • Baubeginn des Küstenkraftwerks K.I.E.L. in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel

2017Strategische Partnerschaften mit DC-Datacenter-Group, Econ Solutions und Qivalo.

Veröffentlichung unserer Nachhaltigkeitsziele und unseres neuen Markenauftritts

Vertragsabschluss im schottischen Dundee für den Betrieb eines bestehenden abfallgefeuerten Kraftwerks und den Bau und Betrieb einer neuen, hocheffizienten Anlage.

Baubeginn zur Einbindung des HKW Mannheim in das Mannheimer Fernwärmenetz.
2018Gründung von Franklin mobil und Beginn der Kooperation mit dem Autobauer e.GO

Übernahme der Bioabfall-Vergärungsanlage in Dresden-Klotzsche

Baubeginn zur Anbindung unserer TREA Leuna an das Fernwärmenetz in Merseburg.

zum Seitenanfang
Aktuelles

24. Juni 2019 | MVV

MVV Sommerferiencamp mit Sport und Spiel für Kinder

Anmeldungen für zwei Termine möglich – Betreuung durch Trainer der TSG Seckenheim
Details

19. Juni 2019 | Juwi AG

juwi unterzeichnet Vereinbarung mit Stromversorger EDL über Bau eines Solar-Hybridprojekts für australische Goldmine

Details

19. Juni 2019| MVV

Fernwärmepreis wird angepasst

Preisformeln führen zu leichtem Anstieg der Fernwärmepreise ab 1. Juli 2019
Details

18. Juni 2019| MVV

Geschäftsführung des Teilkonzerns MVV Umwelt wieder komplett

Mit Dr. Christian Hower-Knobloch wird der bisherige Leiter der STEAG Unternehmensentwicklung neuer Geschäftsführer Markt der Tochtergesellschaft der Mannheimer MVV
Details

06. Juni 2019| Juwi AG

juwi baut in Colorado 82-MWp-Solarpark für US-Energiekonzern Duke Energy Renewables

“Utility-Scale” Projekt Palmer Solar wird saubere Energie für die Kunden des regionalen Stromversorgers Colorado Springs Utilities liefern.
Details

03. Juni 2019 | Juwi AG

Erfolgreiches Windparkmanagement:

juwi Operations and Maintenance GmbH nach ISO 9001 und ISO 45001 zertifiziert
Details

27. Mai 2019| MVV

MVV und Stadt Mannheim bringen die Energiewende auf die Straße

„Umdenken bei Mobilität gehört zwingend zur Energiewende dazu“ - Erste 25 Standorte für Ladepunkte aus dem Förderprogramm Elektromobilität in Betrieb genommen
Details

24. Mai 2019| MVV

Großer Erfolg für das Netzwerk-Projekt GEENI

Energieeffizienz-Ziele deutlich übertroffen, sieben Unternehmen profitieren von den Ergebnissen
Details

24. Mai 2019 | Juwi AG

Solarstrom am Rande des Tagebaus

juwi plant und baut 10-Megawatt-PV-Anlage für die LEAG in Brandenburg
Details

23. Mai 2019| MVV

Spatenstich für das neue Wohngebiet „Ambelwiesen II“ in Eschelbronn

Nach Abschluss der Planungen rollen jetzt die Bagger– Grundstücke für rund 50 Einzel- und Doppelhäuser entstehen
Details