18. Mai 2017 | Beegy GmbH

Beegy erweitert White Label Angebot um Dienstleistungen für Batteriespeicher- und Wechselrichterhersteller

Stromflatrate, Community, umfassende Garantien – seit 2016 vermarktet Beegy erfolgreich Services für seine Solar-, Batterie- und Ladesäulenprodukte. Nun hat Beegy eine White Label Lösung entwickelt, die es Herstellern von Komponenten wie Batteriespeichern oder Wechselrichtern ermöglicht, ihren Kunden neben der Hardware auch umfassende Services aus einer Hand zu bieten. Seine White Label Lösung für Hersteller präsentiert Beegy vom 31. Mai bis zum 2. Juni auf der Intersolar in München.

Maßgeschneiderte Energieservices für Hersteller

Die Beegy White Label Lösung lässt sich dank modularem Aufbau passgenau auf den jeweiligen Hersteller ausrichten. Durch insgesamt zehn untereinander kombinierbare White Label Pakete können Hersteller ihre Produkte je nach Bedarf um maßgeschneiderte Services wie eine Stromflatrate, Stromlieferung, Abrechnung, Optimierung, eine Community oder auch mobile Apps und Webportale erweitern. Außerdem helfen Tools wie die Sales App oder der Solarrechner im Vertrieb. "Mit unserem White Label Angebot können Komponentenhersteller in ihrem eigenen Look & Feel Kunden erstmalig eine ganzheitliche Energielösung anbieten und sich damit im harten Preiskampf nachhaltig differenzieren. Gleichzeitig eröffnet das Servicegeschäft ein neues Geschäftsfeld", erklärt Alexander Pippert, Head of Produktmanagement und Marketing bei Beegy.

Darüber hinaus profitieren Hersteller von neuen Vertriebschancen über Beegy. "Indem wir die Komponente des Herstellers auch in unser Produktangebot aufnehmen und vertreiben, entsteht für den Hersteller eine doppelte Vertriebschance", sagt Pippert.

Angebot nicht nur für Stadtwerke

Mit dem neuen Partnersegment erweitert Beegy sein White Label Angebot nochmals: „Bisher richtete sich unser Angebot vor allem an Stadtwerke – hier arbeiten wir schon erfolgreich mit Partnern zusammen“, berichtet Marco Demuth, Geschäftsführer der Beegy GmbH. Für die Stadtwerke entwickelt Beegy unterschiedliche Lösungen, die der jeweiligen Situation des Partners entgegenkommen. Das sind etwa Einzelleistungen wie Stromlieferung oder auch umfassende Lösungen, die den gesamten Markteinstieg für das dezentrale Energiemanagement begleiten. "Jetzt wollen wir unser Angebot nochmal erweitern und unser White Label Angebot auch anderen Branchen und Komponentenhersteller anbieten", führt Demuth aus.

White Label Angebot auf der Intersolar

Auf der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft, der Intersolar in München, wird Beegy seine White Label Lösung für Komponentenhersteller im Detail vorstellen. Das Unternehmen ist mit seinem Stand in Halle B3, Stand B3.278, vertreten. Zudem hält Christian Lorenz von Beegy in Halle B2 (Stand B2.131) am Freitag, den 2. Juni, einen Vortrag zum Thema „Eigenverbrauch 2.0 – wie Prosumer in Communities ihren Eigenverbrauch erhöhen“. Neben den Angeboten für Hersteller gibt Beegy Einblicke in verschiedene nationale und internationale Projekte, in denen das Unternehmen gemeinsam mit anderen Unternehmen die Energiewelt von Morgen bereits heute realisiert.

Über Beegy:
Die Beegy GmbH – der Markenname leitet sich von Better Energy ab – ist ein Anbieter für Komplettlösungen im Bereich des dezentralen Energiemanagements. Das Produktspektrum von Beegy umfasst Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher, Ladestationen, Wärmepumpen und Elektrospeicherheizungen ergänzt um innovative Serviceleistungen wie Stromflatrate, 20 Jahre Garantie und intelligentes Energiemanagement. Als White-Label-Lösung können Energieversorger und andere Unternehmen diese Produkte Ihren Kunden über ein digitales Planungstool in Ihrem Design anbieten. Beegy unterstützt seine Partner entlang der gesamten Prozesskette, von den Komponenten über die Energielieferung bis hin zu Vertriebs-, After Sales- und Abrechnungsservices.

Das Gemeinschaftsunternehmen Beegy vereint Produktwissen im Wärme- und Kältebereich der Glen Dimplex, das energiewirtschaftliche Know-how der MVV Energie, die Software-Plattformen von GreenCom Networks und die Logistik- und Photovoltaikexpertise der BayWa r.e. und damit Kompetenzen aus verschiedenen Branchen, deren Zusammenspiel den entscheidenden Vorteil in den neuen dezentralen Energie-Märkten ausmachen wird. Weitere Informationen finden Sie unter:

www.beegy.com

.

Pressekontakt Beegy:
Philipp Ley, Siccma Media GmbH
Goltsteinstraße 87
50968 Köln
Telefon 0221 348 038 – 25
Email

beegy@remove-this.siccmamedia.de


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413