22. Juli 2016 | MVV

Großes Interesse am Ausbildungsabend

Rund 300 Schülerinnen und Schüler informierten sich im Industriepark Gersthofen

Bei strahlendem Sonnenschein und Badewetter konnten die Auszubildenden der MVV Enamic IGS im Industriepark Gersthofen am Dienstag, 19. Juli, etwa 300 Schüler mit ihren Eltern zum Ausbildungsabend begrüßen und werten das als großen Erfolg. Die Verantwortlichen hatten mit vielfältigen Aktionen auf den Ausbildungsabend aufmerksam gemacht und die Werbetrommel gerührt – sogar mit einem eigens produzierten Kino-Spot.

Der Ausbildungsabend wurde heuer bereits zum dritten Mal durchgeführt – das Konzept dafür stammt von den Lehrlingen selbst, die auch in diesem Jahr zum größten Teil für die Organisation verantwortlich waren. So konnten sich die sehr interessierten Besucher detailliert über die acht Ausbildungsberufe informieren, die der Standortbetreiber des Industrieparks anbietet. Die MVV Enamic IGS ist mit gut 100 Lehrlingen einer der größten Ausbildungsbetriebe im Landkreis Augsburg. Die Ausbildung erfolgt bedarfsgerecht für die Nachwuchssicherung der Unternehmen im Industriepark.

Das Ausbildungszentrum mit Lehrwerkstatt, Lehrlabor und Lehrtechnikum war für die dreistündige Veranstaltung für die Gäste geöffnet. Die Azubis präsentierten zusammen mit ihren Ausbildern einzelne Bestandteile ihrer Ausbildung, zum Beispiel Arbeiten an der Drehmaschine, an elektrischen Verbindungen oder Arbeiten am Prozessleitsystem chemischer Produktionsanlagen. Dicht belagert war die ganze Zeit über das Lehrlabor, wo Live-Experimente die Besucher zum Staunen brachten. Die Bewirtung der zahlreichen Gäste hatten die angehenden Köche übernommen: passend zum warmen Sommerabend wurde der Grill angeheizt.

Personalleiter Reinhard Pfiffner zeigt sich sehr zufrieden mit dem großen Zuspruch und den interessierten Gesprächen beim Ausbildungsabend: "Die Veranstaltung hat gezeigt, dass sowohl bei den Schülern als auch bei den Eltern ein großer Informationsbedarf vorhanden ist. Wir wollen mit dem Ausbildungsabend den Schülern die Berufswahl erleichtern und den Eltern einen Blick hinter die Kulissen unserer qualifizierten Ausbildung ermöglichen. Dieses Konzept ist am Dienstagabend aufgegangen."

Aktuell wird bei MVV Enamic IGS noch ein Azubi für die Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit gesucht. Interessenten, die über 17 Jahre alt sind und die Realschule abgeschlossen haben, können sich noch bis zum Ausbildungsbeginn am 1. September diesen Jahres im Industriepark Gersthofen bewerben. Mehr Informationen zum Ausbildungsberuf gibt es unter:

www.durchstartenrichtungzukunft.de


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413