10. Juni 2011 | MVV

Megastar Ricky Martin exklusiv bei der "Arena of Pop"

Das größte Popfestival im Südwesten Deutschlands geht in die vierte Runde: Radio Regenbogen und das Land Baden-Württemberg veranstalten gemeinsam mit ihren Partnern, der Stadt Mannheim, der MVV Energie AG und der Badischen Staatsbrauerei Rothaus zum vierten Mal die "Arena of Pop".

Internationale Top-Stars bei freiem Eintritt, das gibt's so nur bei der "Arena of Pop"! Headliner in diesem Jahr: Megastar Ricky Martin. Von der Hauptbühne im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses aus wird er zigtausend Musikfans begeistern. Zur letzten "Arena of Pop" im Jahr 2009 kamen über 120.000! Weitere Top-Acts der "Arena of Pop 2011" sind Sunrise Avenue und Laith Al-Deen. Aber auch Newcomer wie Frida Gold, KOLOR und regionale Acts wie The Skaletons und Spielgeldmillionäre werden den Besuchern ordentlich einheizen. Die bombastischen Opernstimmen von Adoro begleiten das Abschlussfeuerwerk.

"In Baden-Württemberg wird viel geboten! Hier spielt die Musik!", so Dr. Angela Kalous, Leiterin des Referats Landesmarketing im Staatsministerium Baden-Württemberg. Den Standort Baden-Württemberg auch für junge Menschen attraktiv zu machen hat sich die Landesregierung in Zeiten des akuten Fach- und Führungskräftemangels auf die Fahnen geschrieben. Mit der ,Arena of Pop' präsentiert sich Baden-Württemberg nicht nur als innovatives und zukunftsfähiges Bundesland in den Bereichen Popmusik und Kreativwirtschaft, Veranstaltungen wie diese zeigen auch, dass es sich hier zu leben lohnt. Baden-Württemberg bietet eine hohe Lebensqualität, in der neben guten Ausbildungsmöglichkeiten und sicheren Arbeitsplätzen auch die Freizeitgestaltung eine immer wichtigere Rolle spielt. "Für die Besucher ist es jedes Mal ein ganz besonderes Erlebnis, wenn sie internationale Künstler und Nachwuchsmusiker bei diesem Mega-Event live erleben können - und das auch noch kostenlos", stellt die Leiterin des Landesmarketings fest. "Wir freuen uns auf eine grandiose Veranstaltung, bei der so viele Menschen miteinander feiern und Spaß haben!"

"Die ,Arena of Pop' ist ein Aushängeschild für die Musikstadt Mannheim und unterstreicht unsere Aktivitäten in den Bereichen Rock- und Popförderung", erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. "Sie lenkt außerdem die Aufmerksamkeit der über 100.000 Besucher auf die Ausgehstadt Mannheim, in der eine lebendige und kreative Musikszene das ganze Jahr über präsent ist. Eine große Chance für unsere Stadt, ihr Potenzial bekannt zu machen", so der Oberbürgermeister.

Klaus Schunk, Vorsitzender der Geschäftsführung und Programmdirektor von Radio Regenbogen: "Ich freue mich und bin auch stolz darauf, dass das Land Baden-Württemberg zusammen mit Radio Regenbogen und unseren Partnern wie der MVV Energie AG und der Rothaus-Brauerei es nunmehr zum vierten Mal schaffen, solch ein einzigartiges Festival-Erlebnis wie die ,Arena of Pop' zu organisieren. Das ist einer Musikstadt wie Mannheim würdig und es zeigt auch unser aller Leistungskraft, die sich in Baden-Württemberg mit Kreativität zu großen Erfolgen vereint. Die ,Arena of Pop' ist dafür das beste Beispiel. Als Programmverantwortlicher von Radio Regenbogen freue ich mich natürlich auch immer über jeden Musikfan, der uns, Badens Hitradio, über eine Veranstaltung wie die ,Arena of Pop' kennenlernt. Eines ist sicher: Wer am 09. Juli nicht vor dem Mannheimer Schloss steht, ist kein Musikfan!"

Mit MVV Energie hat die "Arena of Pop" in Mannheim seit dem ersten Konzert 2006 einen verlässlichen Sponsorpartner. Das Mannheimer Energieunternehmen sieht sein Engagement für das größte, kostenlose Musikfestival Baden-Württembergs nach den Worten von Vorstandsmitglied Matthias Brückmann als Teil seiner gesellschaftlichen Verantwortung für die Quadratestadt und die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar. "Mit der ,Arena of Pop' unterstreicht die Region," so Brückmann, "ihre Leistungsfähigkeit und Innovationskraft." Das Open-Air-Festival bekräftigt den Ruf Mannheims als deutsche Pop-Hauptstadt. Und es bietet MVV Energie wieder einmal die Gelegenheit, die tagtägliche Leistung der Mitarbeiter für eine sichere und qualitativ hochwertige Versorgung mit Energie rund um die Uhr deutlich zu machen. Brückmann: "Ohne Strom und Wasser wäre die Veranstaltung im größten Konzertsaal des Landes nicht möglich." Für das Festival verlegt das Mannheimer Energieunternehmen mehrere Kilometer an Strom- und Wasserleitungen.

Für Professor Hubert Wandjo von der Popakademie Baden-Württemberg ist die "Arena of Pop" eine wichtige Plattform für die Gewinner des Talent Award: "Der Talent Award von Radio Regenbogen und dem Land Baden Württemberg bringt den Newcomern neben dem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro, das für die Bandentwicklung investiert wird, die für sie sehr wertvolle Auftritts-Plattform bei der ,Arena of Pop'. Dieses Jahr hat sich die Jury für die Mainzer Band KOLOR entschieden. Die Band erfreut sich großer Beliebtheit bei den großen Plattenfirmen und hat bereits Showcases in Berlin und München gespielt. Am vergangenen Wochenende rockte KOLOR die Club-Stage bei ,Rock am Ring'. Mit Unterstützung von Radio Regenbogen und dem Land Baden-Württemberg wird auch dieser Band die optimale
Startvoraussetzung gegeben, sich nachhaltig im Musikbusiness zu etablieren."

So wird Mannheim am 09. Juli 2011 zweifellos zum Epizentrum der Live-Musik - mit regionalem, nationalem und internationalem Format. Radio Regenbogen Event-Leiter Andreas Ksionsek: "Die Erfolge der letzten Jahre sind für uns natürlich Herausforderung und Ansporn zugleich. Ich bin mir sicher, dass wir für die Musik-Fans aus ganz Baden-Württemberg, der Metropolregion Rhein-Neckar und weit darüber hinaus ein Konzert-Programm zusammengestellt haben, das seinesgleichen sucht. Dass es uns gelungen ist, Ricky Martin für sein einziges Konzert in Deutschland zu gewinnen, unterstreicht auch den Ruf, den Events von Radio Regenbogen im internationalen Musik-Business genießen."

Weltstar Ricky Martin gibt im Rahmen seiner "Música + Alma + Sexo"-Welttournee das einzige Konzert auf deutschem Boden bei der "Arena of Pop". Seine Live-Shows sind nicht erst seit seiner Fußball-WM-Hymne "La Copa De La Vida" legendär. Die Jungs von "Sunrise Avenue", dem skandinavischen Pop-Rock-Wunder, kehren nach ihrem Gewinn des Radio Regenbogen Awards 2007 jetzt wieder nach Baden zurück. Mit im Gepäck: Ihre neue Single "Hollywood Hills". Ein komplett neues Album hat Laith Al-Deen aufgenommen. Wenn der Mannheimer seine deutschsprachigen Popsongs anstimmt, kann sich niemand deren hypnotischer Wirkung entziehen. Auch die Pop-Hoffnung "Frida Gold" - Motto: Wir machen Popmusik, weil wir Bock auf Popmusik haben - haben Mannheimer Wurzeln: Produzent und Bassist Andi Wenzel ist Absolvent der Popakademie Baden-Württemberg. Mit Vollgas auf die Mega-Bühne werden auch KOLOR stürmen. Die Indie-Pop-Band, die lyrische deutsche Texte über tanzbare Beats legt, gewann den Radio Regenbogen Talent Award 2011. Mit dabei sind auch die Gewinner des Publikums-Votings beim Freiburg-Marathon, wo Radio Regenbogen für 42 Bands die "längste Bühne Badens" aufgebaut hatte: "The Skaletons" stehen für schweißtreibenden Ska, während die Spielgeld-Millionäre eingängigen deutschsprachigen Rock-Pop präsentieren. Das Abschluss-Feuerwerk der "Arena of Pop" wird von einem wahren Klassik-Pop-Spektakel eingeleitet: Die bombastischen Opernstimmen von "Adoro" werden den Mannheimer Schlosshof zum Beben bringen.

Die "Arena of Pop" beginnt am 09. Juli 2011 um 14.00 Uhr und wird voraussichtlich um 23.00 Uhr enden. Wie 2009 zieht sich die Festivalmeile vom Hauptbahnhof bis zum Mannheimer Schloss. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie hier

.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413