09. November 2020 | MVV

MVV verlegt neue Gasleitung in Mannheim-Käfertal

Bauarbeiten in der Mannheimer Straße im Kreuzungsbereich Innere Bogenstraße und Deidesheimer Straße beginnen am 11. November.

Fahrbahnverengung und provisorische Ampelschaltung, Umleitungen sind ausgeschildert, Bauende voraussichtlich Mitte Dezember 2020.

Für eine langfristige Versorgungssicherheit investiert MVV Netze, die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV, kontinuierlich in die Infrastruktur seiner Netze – aktuell im Stadtteil Mannheim-Käfertal. Das ist die Grundlage einer sicheren und zuverlässigen Energieversorgung.    

Entsprechende Arbeiten führt MVV Netze in Abstimmung mit der Stadt Mannheim in mehreren Bauphasen durch und verlegt in der Mannheimer Straße im Kreuzungsbereich Innere Bogenstraße und Deidesheimer Straße eine neue Gasleitung. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 11. November 2020, und werden voraussichtlich Mitte Dezember 2020 abgeschlossen.   

Dazu wird die Mannheimer Straße im Baustellenbereich von vier auf zwei Fahrbahnen verengt und der Verkehr durch eine provisorische Ampel geregelt. Gleichzeitig ist die Zufahrt von der Mann-heimer Straße in die Innere Bogenstraße vom 11. bis voraussichtlich 21. November sowie zur Einbindung der neuen Gasleitung ein weiteres Mal von Anfang bis Mitte Dezember 2020 nicht möglich.

Vom 23. November bis Anfang Dezember 2020 wird die Zufahrt von der Deidesheimer Straße in die Mannheimer Straße nicht möglich sein. Ein Umleitungsverkehr für die Innere Bogenstraße und die Deidesheimer Straße ist ausgeschildert. In beiden Straßen werden vorübergehend die bestehenden Einbahnstraßenregelungen entsprechend aufgehoben.

MVV bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten sowie um Entschuldigung für die damit verbundenen unvermeidlichen Beeinträchtigungen. Für Fragen und Anregungen ist MVV jederzeit per Mail an kontakt@remove-this.mvv.de zu erreichen.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413