25. Juli 2018 | MVV

Traumschaftswelten und ein Hauch von Amerika

Kunstmaler Georg Huber stellt im Industriepark Gersthofen aus

Im eigentlichen Wortsinn gibt es keine "Traumschaftswelten" – es gibt Landschaften und Traumwelten. Der Kunstmaler Georg Huber aus Oberbayern kombiniert die beiden Begriffe und hat daraus seine ganz eigenen Kunstwelten gemacht – derzeit zu sehen im Betriebsrestaurant des Industrieparks Gersthofen.

Was die Kunstwerke von Georg Huber auszeichnet, sind nicht nur eine perfekte und absolut detailgetreue Wiedergabe der Motive in Acryl und Airbrush auf Leinwand. Es ist die scharfe Beobachtungsgabe des Künstlers, die ihn das Gesehene in Szene setzen lässt. Manchmal so hintersinnig, dass der Betrachter zweimal hinschauen muss, aber immer mit sehr großer und spürbarer Begeisterung.

"Auf Reisen" nennt der Künstler seine neueste Ausstellung. Auf Reisen holt er sich die Inspiration für seine vielfältigen Motive und beim Betrachten der Bilder wird klar, dass die Aufmerksamkeit von Georg Huber gleichermaßen den abgebildeten Personen wie der monumentalen Natur oder auch Tieren gilt. Amerika (und hier ganz besonders die Landschaft entlang der Route 66) hat es ihm angetan: seine Bilder erzählen von alten Vehikeln, von Straßenmusikern oder dem quirligen Leben in einer Großstadt und gehen dann über in seine mystischen "Traumschaftswelten".

Georg Huber arbeitet als freiberuflicher Künstler, Dozent, Autor und Verleger in Ostermünchen bei Rosenheim und bezeichnet sich selbst als "Travelling Artist" – ein reisender, vielseitiger Künstler, dessen Werke international ausgezeichnet wurden. Er bemalt nicht nur Leinwände, sondern gestaltet ganze Fassaden, Fahrzeuge, Motorradhelme oder Schilder; seine Fantasie kennt keine Grenzen.

Die außergewöhnliche Ausstellung ist noch bis Ende September zu sehen, das Betriebsrestaurant des Industrieparks ist für Besucher von Montag bis Freitag täglich von 08:00 bis 13:00 Uhr geöffnet (Anmeldung an der Hauptpforte in der Ludwig-Hermann-Straße). Mehr von Georg Huber gibt es auf seiner Homepage:

www.georg-huber.com

.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413