Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Dr. Jörg Teupen (48) verantwortet seit 1. Januar 2012 als Vorstand die Bereiche Technik und Personal der Stadtwerke Kiel AG..

Download

12. März 2019| Stadtwerke Kiel

Kontinuität und Know-how: Vertrag von Vorstand Dr. Jörg Teupen verlängert

In seiner heutigen Sitzung (Montag, 11. März) verlängerte der Aufsichtsrat der Stadtwerke Kiel den Vertrag mit Dr. Jörg Teupen bis 31. Dezember 2024. Hiermit setzt der Energieversorger auf Kontinuität im Unternehmen und das Know-how des Technik- und Personalvorstands. Gemeinsam mit Frank Meier, seit über sechs Jahren Vorstandsvorsitzender, bleibt Teupen weiterhin auf der Brücke der Stadtwerke.

„Als erfahrener und durchsetzungsstarker Fachmann kennt Dr. Teupen das Unternehmen auch von innen heraus bestens“, teilte Dr. Georg Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Kiel AG, im Anschluss an die Sitzung mit. „Er verbindet Kompetenz, Kontinuität und Innovation mit dem Ziel einer kraftvollen Weiterentwicklung der Stadtwerke Kiel.“

Mit der erneuten Vertragsverlängerung geben sowohl die Anteilseigner als auch die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat ein Signal der Kontinuität an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Kunden und Partner.

Dr. Jörg Teupen studierte von 1990 bis 1995 an der Universität Dortmund Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Energietechnik. Anschließend promovierte er 1999 am Lehrstuhl für elektrische Energieversorgung. Nach verschiedenen Stationen im E.ON Konzern in den Bereichen Netzplanung, Asset Management und Systemtechnik an den Standorten Gelsenkirchen, Hannover und Bayreuth wechselte er am 1. Januar 2012 zu den Stadtwerken Kiel. Seitdem verantwortet er dort als Vorstand die Bereiche Technik und Personal. Dr. Jörg Teupen ist verheiratet und hat zwei Kinder.

zum Seitenanfang
Kontakt
Foto von Roland Kress

Roland Kress

Leiter Kommunikation und Marke

T

+49 621 290 3413

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.



Ihre Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Erfüllung dieses Zwecks gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.