Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Laborleiter Jochen Weber (li.) und Seno Cekic haben das Labor zum Test intelligenter Messsysteme der Soluvia Energy Services entwickelt und aufgebaut.

Download

16. April 2019| MVV

MVV-Gruppe für den Rollout intelligenter Messsysteme gut aufgestellt

Soluvia Energy Services GmbH (SES) richtet Testlabor ein

Die Soluvia Energy Services GmbH (SES), Tochtergesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV, ist als zertifizierter Smart Meter Gateway Administrator für den technischen Betrieb intelligenter Messsysteme verantwortlich. Diese Tätigkeit erbringt das Unternehmen für die Netzgesellschaften der MVV Gruppe in Kiel, Offenbach und Mannheim sowie aktuell für rund 90 Stadtwerke-Kunden. Jetzt hat SES ein neues Testlabor in den Räumen der Prüfstelle für Elektrizitätstechnik an seinem Standort in Offenbach am Main eingerichtet. „Als Experte für den sicheren Smart Meter Rollout haben wir uns rechtzeitig vor Beginn der Markteinführung intelligenter Messsysteme mit unserem Testlabor für diese Zukunftsaufgabe gut aufgestellt“, betont SES-Geschäftsführer Gerald Hornfeck.

Für den Betrieb der Messsysteme müssen die Software für die Administration der Gateways und die Gateways selbst regelmäßig upgedatet werden. Als Smart Meter Gateway Administrator ist Soluvia Energy Services verpflichtet, Aktualisierungen zunächst unter Laborbedingungen zu testen, bevor sie im Echtbetrieb aufgespielt werden.

Das neue Labor dient nicht nur dem Test von Updates. Neben 128 Prüfplätzen für intelligente Messsysteme stehen noch weitere für Gas-, Wasser- und Wärmezähler zur Verfügung. Daraus ergibt sich eine optimale Umgebung für unterschiedliche Testzwecke. Zukünftig wird das Testlabor auch dazu dienen, Geräte und Gerätekombinationen vor einer Kaufentscheidung auf Kompatibilität testen zu können. Von diesem Know-how profitieren die Stadtwerke-Kunden gleichermaßen. Darüber hinaus dient das Labor auch der Schulung von Monteuren der Dienstleister, die die Geräte bei den Kunden installieren.

Gemeinsam mit der Schleupen AG hat SES ein Leistungspaket für die Gateway-Administration entwickelt, das auf die Bedürfnisse von Stadtwerken und Versorgungsunternehmen zugeschnitten ist. Es unterstützt Messstellenbetreiber dabei, die intelligenten Systeme, die bis 2035 schrittweise eingeführt werden, zu verwalten, zu konfigurieren und zu überwachen.

Die MVV Gruppe hat die Shared Services Gesellschaften seiner Unternehmensgruppe für das Zähler- und Messwesen sowie für Abrechnung und Kundenservice in einer Tochtergesellschaft zusammengeführt. Dazu wurden die Soluvia Billing GmbH und die Soluvia Metering GmbH zur SES verschmolzen.

Das Unternehmen ist mit seinen rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für rund 900.000 Zählpunkte zuständig. Gleichzeitig übernimmt SES den Kundenservice für mehr als 715.000 Kunden in Mannheim, Kiel und Offenbach. Neben den internen Dienstleistungen für die MVV Unternehmensgruppe bietet SES extern zukunftsorientierte Lösungen von der Gateway Administrator über das Datenmanagement an.

www.soluvia-energy-services.de

zum Seitenanfang
Kontakt
Foto von Roland Kress

Roland Kress

Leiter Kommunikation und Marke

T

+49 621 290 3413

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.



Ihre Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Erfüllung dieses Zwecks gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.