Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Die beliebte Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm wird vom 8. bis 12. Juni gereinigt.

Download

04. Juli 2019| MVV

Wasserspiele am Friedrichsplatz werden gereinigt

Vom 8. bis 12. Juli bringen MVV-Mitarbeiter Becken, Anlagenteile und Brunnen wieder auf Hochglanz

Seit April läuft inzwischen schon die diesjährige Brunnensaison der Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm. Auch in diesem Jahr also wieder Zeit für eine Zwischenreinigung, um die Anlage von Verunreinigungen durch Laub, durch Tiere und den auch leider eingetragenen Abfall zu reinigen, die vor allem den Boden des Beckens verschmutzt haben. Deshalb wird am Montag, 8. Juli 2019, das Wasser der Kaskaden und der Becken abgelassen, um gründlich säubern zu können. Im Anschluss folgt das Rundbecken, das erfahrungsgemäß durch die verbauten Beleuchtungsstrahler und die Wasserdüsen sowie die schwimmend verlegten Bodenplatten am meisten Zeit in Anspruch nimmt.

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, kann dann die Fontänenanlage wieder im alten Glanz in Betrieb genommen werden. Abschließend steht noch die Reinigung des Atlanten- und des Tritonenbrunnens an, die am Freitag, 12 Juli 2019, abgeschlossen sein wird.

Dann sprudeln die Fontänen wieder wie gewohnt werktags von 12 bis 14 und von 16 bis 23 Uhr, an den Wochenenden und Feiertagen von 11 bis 23 Uhr. Mit dem Einschalten der Straßenlaternen werden die Fontänen wochentags weiß, an den Wochenenden farbig beleuchtet.

zum Seitenanfang
Kontakt
Foto von Roland Kress

Roland Kress

Leiter Kommunikation und Marke

T

+49 621 290 3413

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.



Ihre Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Erfüllung dieses Zwecks gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.