HeaderUmweltRidham470x257

Biomassekraftwerk Ridham Dock – Energie aus Restholz

Umweltfreundliche Energie aus Alt- und Resthölzern

In Ridham Dock, in der Grafschaft Kent im Südosten Englands, betreiben wir ein modernes und hocheffizientes Biomasseheizkraftwerk. Das Kraftwerk erzeugt sowohl Strom als auch potenziell nutzbare Wärme. Die Arbeiten am Heizkraftwerk sind im Februar 2013 gestartet, die Anlage ging 2015 in Betrieb.

Das Kraftwerk in Ridham Dock verwertet pro Jahr rund 172.000 Tonnen Abfall- und Resthölzer und speist knapp 188 Millionen Kilowattstunden elektrischer Energie in das nationale Netz ein. Die elektrische Netto-Leistung der Anlage beträgt ca. 23 Megawatt.

Als Brennstoff werden Alt- und Resthölzer eingesetzt, zudem verarbeitete und verunreinigte Hölzer wie etwa Sperrholz, Spanplatten, alte Möbel oder Holz von Baustellen. Das Material, das aus der Region im Südosten Englands stammt, wurde zuvor anderweitig verwertet und zu größeren Anteilen auch exportiert.

Alle Daten und Fakten auf einen Blick
Genehmigung 2013
Inbetriebnahme 2015
BrennstoffGrade A-C
Anzahl Kessel 1
FeuerungVorschubrost mit Stößelaufgabe
Lagerkapazitätca. 5.000 Mg
Jahresdurchsatz172.200 Mg/a
Auslegungsheizwert14.000 kJ/kg
Stromproduktion 188.000 MWh/a
Personal Kraftwerk16 Mitarbeiter
Aufbereitung12 Mitarbeiter
Verwaltung2 Mitarbeiter

zum Seitenanfang

MVV Environment Ridham Ltd.

Lord Nelson Road
Ridham Dock, Iwade
Sittingbourne, ME9 8FQ

Telefon: +44 1795 342 150


Kontakt
Foto von Paul  Carey

"Gerne beantworten wir Ihre Fragen – sprechen Sie uns an!"

Paul Carey

Geschäftsführer MVV Environment Ridham Ltd.

T

+44(0) 7768 842 715

Kontakt als VCF sichernsichern

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.


Foto von Mathias Reith

"Gerne beantworte ich Ihre Fragen zur Energiegewinnung aus Biomasse – sprechen Sie mich an!"

Mathias Reith

Leiter Energiemanagement und -effizienz MVV Umwelt GmbH

T

+49 (0) 621 / 290 4602

F

+49 (0) 621 / 290 4680

Kontakt als VCF sichernsichern

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.