Callux_780

Auf dem Weg zur Strom erzeugenden Heizung

Projekt Callux - Brennstoffzelle fürs Eigenheim erfolgreich abgeschlossen

Mit dem vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderten Praxistest Callux ist die Markteinführung von Brennstoffzellen-Heizgeräte fürs Eigenheim erfolgreich vorbereitet. Das BMVI hat dieses innovative Vorhaben im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) mit einem Fördervolumen von 36 Mio. Euro (Projektvolumen insgesamt 75 Mio. Euro) unterstützt.

Die beteiligten Hersteller Baxi Innotech, Hexis und Vaillant testeten seit September 2008 gemeinsam mit den Unternehmen aus der Energiewirtschaft EnBW Energie Baden-Württemberg, E.ON, EWE, MVV Energie und VNG-Verbundnetz Gas rund 500 Brennstoffzellen-Heizgeräte auf ihre Wirksamkeit.

Vom Projektbeginn im Herbst 2008 bis 2016 hat MVV Energie 28 Brennstoffzellen in Mannheim und der Metropolregion Rhein Neckar betrieben.

In diesem Zeitraum von sieben Jahren konnte die hohe Zuverlässigkeit der Geräte nachgewiesen werden, die sich insbesondere durch CO2-Einsparungen auszeichneten.

Im Rahmen von Callux wurden auch Geschäftsmodelle für die Vermarktung von Energiedienstleistungen rund um Brennstoffzellen-Heizgeräte erprobt.

Durch die Vernetzung mit Bildungseinrichtungen konnten Fachanwender und -partner rechtzeitig an die Technik mit Brennstoffzellen herangeführt werden. Zudem wurde jedes einzelne Projekt im Internet auf einer Karte veröffentlicht und der Praxistest informierte über die Fortschritte der Technologie bis zur anstehenden Markteinführung.

zum Seitenanfang

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Mehr über das Projekt Callux finden Sie hier und hier.

Informationen über die Initiative Brennstoffzelle (IBZ) finden Sie auf der IBZ-Homepage: www.ibz-info.de

Kontakt
Foto von Doris Wittneben

Dr. Doris Wittneben

T

+49 621 290 3618

Kontakt als VCF sichernsichern

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.


Weitere Informationen

Die Geräte

Eine Übersicht über die marktreifen Brennstoffzellen-Geräte gibt es bei der Initiative Brennstoffzelle. mehr erfahren

Video

Callux - Praxistest für Brennstoffzellen-Heizgeräte

MVV Energie interviewt einen Teilnehmer

Video

Callux - Aktuelle Forschungsergebnisse des bundesweiten Praxistests

MVV Energie beteiligt sich im Rahmen des "Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellen-technologie" der Bundesregierung an dem Programm CALLUX, einem bundesweiten Praxistest von Brennstoffzellen für die Hausenergieversorgung. Im Rahmen von CALLUX werden in den nächsten Jahren 33 Brennstoffzellen in Einfamilienhäusern in der Metropolregion Rhein-Neckar installiert.