Smart City Infrastruktur

Digital vernetzt mit LoRaWAN und der MVV IoT-Plattform

Die Stadt der Zukunft ist digital, vernetzt und smart. Die Entwicklung einer Stadt oder Gemeinde zur Smart City ist daher eine kommunale Zukunftsaufgabe geworden. Smart Cities ermöglichen eine effiziente, nachhaltige und lebenswerte Gestaltung der Städte und Kommunen durch intelligente Nutzung der Infrastruktur.

Eine intelligente Infrastruktur bietet für Städte, Kommunen und deren Stadtwerke, die ohnehin vielfältige Herausforderungen wie zunehmenden Kostendruck, Personalmangel und wachsenden Anforderungen an Sicherheit und Resilienz meistern müssen, zahlreiche Vorteile. Sie lässt sich effizient erhalten und nutzen. Dies gilt für das digitale Management von Grünflächen, Parkräumen und Abfall ebenso wie für die öffentliche Beleuchtung, städtische Gebäude und eine Optimierung des Verkehrsflusses.  

Mit unserem Geschäftsbereich Smart Cities ebenen wir Städten und Gemeinden den Weg hin zu einer intelligenten Infrastruktur.

Wir machen Ihre Infrastruktur der Zukunft smart

Das Internet der Dinge („Internet of Things“, kurz IoT) ermöglicht Kommunen, das Leben im städtischen Raum nachhaltig zu verbessern und Abläufe effizienter zu gestalten. Mit unserer MVV IoT-Plattform stellen wir eine Datenplattform bereit, die verschiedene Datenquellen erschließt und die so erhaltenen Daten auswertet und bedarfsgerecht aufbereitet.

Eine Besonderheit unserer IoT-Plattform ist die vollumfängliche Integration der LoRaWAN-Technologie. LoRaWAN („Long Range Wide Area Network“) ist eine Funktechnologie, die im Internet der Dinge eine Übertragung von Daten über große Entfernungen hinweg energieeffizient, kostengünstig und sicher ermöglicht. Mittels LoRaWAN-Funktechnik können also unterschiedlichste Daten der kommunalen Infrastruktur gesammelt, ausgewertet und für individuelle Anwendungen lösungsorientiert zur Verfügung gestellt werden.  

Die Vorteile von LoRaWAN überzeugen:

  • Erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen: ein drahtloses, AES128-verschlüsseltes Netzwerk auf lizenzfreiem Frequenzband, geeignet für herstellerübergreifende IoT-Systemlösungen
  • Energieeffizient: äußerst sparsame Technologie für einen mehrjährigen Batteriebetrieb von Endgeräten
  • Kostengünstig: vielfältiges Angebot an preiswerter Sensorik sowie geringer Installations- und Wartungsaufwand
  • Große Reichweite: > 10 km im Freien

MVV Smart Cities bieten Ihnen:

  • Konzeption und Planung Ihres eigenen LoRaWAN-Systems
  • Aufbau von LoRaWAN in einem partnerschaftlichen Modell
  • Bereitstellung aller notwendigen Komponenten
  • Beratung bei der Auswahl von LoRaWAN-Sensoren und Aktuatorik
  • Betrieb und Support des LoRaWAN-Systems als Service
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der LoRaWAN-Funktionalitäten

Daten sind die Grundlage für Ihre Smart City

Erfasst werden die Daten auf unserer MVV IoT-Plattform, einer flexiblen, hoch-performanten, hoch-skalierbaren und zuverlässigen Datendrehscheibe. Mit der Datenplattform von MVV beherrschen Sie ihre Daten. Und wir bieten noch mehr:

Das MVV IoT-Center ermöglicht das komplette Management der Daten sowie entsprechende Ableitungen für Handlungsoptionen und das Aufzeigen von Verbesserungspotenzial – und das sicher und zuverlässig nach führenden Standards, selbstverständlich ganz nach den Bedürfnissen und Gegebenheiten in Ihrer Stadt oder Kommune.

 

  • Echtzeitdaten​
  • Datensicherheit: KRITIS​
  • Datenschutz: DSGVO​
  • PSI-Richtlinie (EU)​
  • Datensouveränität​
  • Deutungshoheit​
  • Data Driven Decision

MVV Smart Cities – Ihr starker Partner für die Stadt der Zukunft

  • Bereitstellung einer leistungsstarken und hoch-skalierbaren Datenplattform nach Ihren Bedürfnissen
  • Kostenoptimierte Lösung insbesondere für die Massendatenverarbeitung und Standardfachanwendungen im Bereich der Infrastruktur
  • Sicherstellung aller geforderten Standards im Bereich Datensicherheit und Datenschutz
  • Bereitstellung verschiedener Standardschnittstellen sowie individueller Schnittstellen zur Weiterverarbeitung in Fachanwendungen
  • Einfache Visualisierung der Daten
  • Standardprozess zur Anbindung von LoRaWAN-, IP- und Edge-Geräten