Die Partner im Projekt Strombank

Neue Wege in der Energielandschaft

ads-tec, Nürtingen
Das Familienunternehmen ads-tec ist Hersteller und Lieferant hochwertiger und langzeitverfügbarer Industrial IT-Systeme sowie von Hochleistungs-Batteriesystemen und Speicher-Komplettlösungen im Container-Format. Über 30 Jahre Erfahrung und Fachkompetenz in der Systementwicklung zeichnen die 100%igen Eigenentwicklungen von ads-tec aus. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt ca. 240 Mitarbeiter an drei Standorten in Deutschland. Der Hauptsitz in Nürtingen sowie der Standort in Ostfildern-Ruit werden ergänzt um den Produktionsstandort in Wilsdruff bei Dresden, der 2009 eröffnet wurde. Der Kern vielfacher Neuentwicklungen von ads-tec liegt in der 100% Entwicklungstiefe im Haus.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter
ads-tec.de

Universität Stuttgart
Die Universität Stuttgart ist im Projekt durch das Institut für Photovoltaik (ipv) und die Abteilung Technik- und Umweltsoziologie des Instituts für Sozialwissenschaften (SoWi V) vertreten.

Das Institut für Photovoltaik arbeitet innerhalb der Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Stuttgart mit ca. 40 Mitarbeitern auf den Gebieten der Mikro- und Optoelektronik, Dünnschicht- und Halbleitertechnologie. Die Forschungsaktivitäten konzentrieren sich seit 1970 zunehmend auf die Photovoltaik.

Die Abteilung Technik- und Umweltsoziologie des Instituts für Sozialwissenschaften (SoWi V) bringt Ihre wissenschaftliche Expertise für die Bewertung der sozioökologischen Dimension des STROMBANK Praxistests ein. Vor allem die Untersuchungen zur Wahrnehmung und Akzeptanz von Technik in der Bevölkerung des SoWi V sind für das Projekt von großer Bedeutung.

Weitere Informationen über das Institut für Photovoltaik finden Sie unter
ipv.uni-stuttgart.de
Zum Institut für Sozialwissenschaften unter 
sowi.uni-stuttgart.de

MVV Energie AG, Mannheim
Die MVV Energie AG verfügt mit ihren Bereichen Strom, Wärme, Gas, Wasser, Energiedienstleistungen und Umwelt über ein einzigartiges Geschäftsportfolio. Die horizontale Vernetzung und Integration von lokal und regional tätigen Beteiligungen mit gleichen Geschäftsfeldern ist ein weiteres herausragendes Merkmal des Konzerns. Erneuerbare Energien sowie die Zukunftsmärkte Klimaschutz und Energieeffizienz bilden einen Schwerpunkt der mittel- und langfristig angelegten Strategie. Die MVV Energie AG engagiert sich national und international bei verschiedenen innovativen Projekten für das Energiesystem der Zukunft.

Die MVV Energie engagiert sich überdies in der Clusterinitiative der Metropolregion Rhein-Neckar zum Thema stationäre Energiespeicher. MVV Energie AG hat im Projekt Strombank die Rolle des Konsortialführers.
Zur Startseite

MVV Netze GmbH, Mannheim
Die Firma MVV Netze GmbH mit Sitz in Mannheim ist aufgrund des Unbundlings als Netzgesellschaft aus der MVV Energie AG hervorgegangen. Sie führt den Betrieb der Strom-, Gas-, Fernwärme- und Wassernetze in Mannheim. Der Batteriespeicher der Strombank war in das Mannheimer Stromnetz integriert.

Weitere Informationen zur MVV Netze GmbH finden Sie unter 
mvv-netze.de