Lokal und regional verwurzelt - national und international aktiv

Unsere Unternehmenshistorie im Überblick

1873

  • Geburtsstunde der Mannheimer Stadtwerke: Die Stadt Mannheim übernimmt das Gaswerk in K6/K7.

1888

  • Das Wasserwerk Käfertal geht in Betrieb. Damit beginnt die zentrale Trinkwasserversorgung in Mannheim.

1889

  • Einweihung des Mannheimer Wasserturms
  • Das Elektrizitätswerk am Industriehafen geht mit einer Leistung von 3,5 Megawatt in Betrieb. Damit beginnt die Stromversorgung in Mannheim.

1900

  • Das Gaswerk Luzenberg geht in Betrieb.

1906

  • Die Stadt Mannheim übernimmt das Elektrizitätswerk.

1923

  • Das Grosskraftwerk Mannheim (GKM) geht in Betrieb.

1959

  • Anschluss der Mannheimer Innenstadt an die Fernwärmeversorgung

1962-1963

  • Originalgetreuer Wiederaufbau des Mannheimer Wasserturms

1962-1966

  • Bau des MVV-Hochhauses am Mannheimer Luisenring

1964

  • Das Heizkraftwerk Nord (HKW) auf der Friesenheimer Insel geht in Betrieb.

1974

  • Die Eigenbetriebe der Stadt Mannheim werden in die Mannheimer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH mit den Tochtergesellschaften SMA, RHE und MVG umgegründet.

1987/88

  • Die Fernwärmetransportleitung Mannheim - Heidelberg geht in Betrieb.

1989/90

  • Aufnahme der Fernwärmeversorgung aus dem GKM an Schwetzingen

1990

  • Beginn des Engagements in Polen

1998

  • Neuausrichtung und Umfirmierung der Stadtwerke Mannheim in die MVV Energie AG

1999

  • Börsengang und Teilprivatisierung der MVV Energie AG

2000

  • Gründung der tschechischen Tochtergesellschaft MVV Energie CZ
  • Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) sowie 100 Prozent der Köthen Energie GmbH und 25,1 Prozent an den Stadtwerken Buchen

2001

  • Beteiligung mit jeweils 49,9 Prozent an der Stadtwerke Solingen GmbH (SWS GmbH) und an der Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH & Co. KG (SWI)

2003

  • Inbetriebnahme der Biomassekraftwerke Mannheim, Königs Wusterhausen und Flörsheim-Wicker sowie eines neuen Kessels im HKW Mannheim

2004

  • Wir übernehmen 51 Prozent der Anteile der Stadtwerke Kiel.

2005

  • Gründung der MVV Energiedienstleistungen GmbH und der MVV Umwelt GmbH
  • Inbetriebnahme der thermischen Restabfallbehandlungsanlage TREA Leuna (Sachsen-Anhalt)
  • Kapitalerhöhung um knapp 10 Prozent

2006

  • Gründung unserer Shared-Services-Gesellschaften
  • Beteiligung an den Stadtwerken Schwetzingen
  • Erwerb der IVB Immobilien Versorgung GmbH, Berlin, und Industriepark Gersthofen Servicegesellschaft mbH & Co.KG (IGS)

2007

  • Die Stadt Mannheim verkauft 16,1 Prozent der MVV Energie AG an die RheinEnergie AG, Köln.
  • Inbetriebnahme der zweiten Linie der TREA Leuna
  • Kapitalerhöhung um knapp 18 Prozent

2008

  • Gründung der MVV Environment Ltd. (London, Großbritannien)

2009

  • Start des Fernwärmeausbau- und Verdichtungsprogramms in Mannheim
  • Beteiligung an den Stadtwerken Sinsheim
  • Inbetriebnahme von Kessel 6 im HKW Mannheim

2010

  • Erwerb eines Windparks in Plauerhagen (Mecklenburg-Vorpommern) und damit erfolgreicher Einstieg in den Windenergiemarkt
  • Inbetriebnahme der Fernwärmetransportleitung nach Speyer (21 km)

2011

  • Großauftrag für Planung, Bau und Betrieb einer thermischen Abfallverwertungsanlage im englischen Plymouth

2012

  • Beteiligung an der Stadtwerke Walldorf GmbH
  • Inbetriebnahme des Windparks Kirchberg (Hunsrück) durch die Energieversorgung Offenbach
  • Erwerb von sieben deutschen Windparks des spanischen Energiekonzerns Iberdrola
  • Inbetriebnahme unserer ersten Biomethananlage in Klein Wanzleben (Sachsen Anhalt)

2013

  • Bau eines Fernwärmespeichers auf dem Gelände des Grosskraftwerks Mannheim
  • Bau der Biomethananlage Kroppenstedt (Sachsen-Anhalt)
  • Bau des Biomassekraftwerks Ridham Dock in Großbritannien

2014

  • Energieversorgung Offenbach nimmt den Windpark Hungerberg in Betrieb.
  • Beteiligung an dem Luxemburger Lichtspezialisten luminatis S.à.r.l.
  • Übernahme der Windwärts Energie GmbH und Mehrheitsbeteiligung an der Juwi AG
  • Gründung unserer Tochter Beegy
  • Verlängerung der Konzessionsverträge mit der Stadt Mannheim um weitere 20 Jahre

2015

  • Inbetriebnahme von Block 9 im Grosskraftwerk Mannheim (GKM)
  • Inbetriebnahme der Biomethananlagen in Staßfurt und Barby
  • Inbetriebnahme der thermischen Abfallverwertungsanlage in Plymouth und des Biomasse-Kraftwerks in Ridham Dock (Kent)

2016

  • Übernahme von neun neuen Windkraftanlagen
  • Strategische Partnerschaft mit Enerix im Bereich der dezentralen Energieversorgung
  • Baubeginn des Küstenkraftwerks K.I.E.L. in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel

2017

  • Strategische Partnerschaften mit DC-Datacenter-Group, Econ Solutions und Qivalo
  • Veröffentlichung unserer Nachhaltigkeitsziele und unseres neuen Markenauftritts
  • Vertragsabschluss im schottischen Dundee für den Betrieb eines bestehenden abfallgefeuerten Kraftwerks und den Bau und Betrieb einer neuen, hocheffizienten Anlage
  • Baubeginn zur Einbindung des HKW Mannheim in das Mannheimer Fernwärmenetz

2018

  • Gründung von Franklin mobil und Beginn der Kooperation mit dem Autobauer e.GO
  • Übernahme der Bioabfall-Vergärungsanlage in Dresden-Klotzsche
  • Baubeginn zur Anbindung unserer TREA Leuna an das Fernwärmenetz in Merseburg
  • Spatenstich für den Düker unter dem Altrhein zur Anbindung des Heizkraftwerkes auf der Friesenheim Insel an das Mannheimer Fernwärmenetz
  • Baubeginn für das abfallgefeuerte Kraftwerk im schottischen Dundee

2019

  • Gründung der Shared Services Gesellschaften Soluvia Energy Services

Aktuelles

02. Dezember 2019 | Stadtwerke Kiel

Stadtwerke Kiel spenden 10.000 Euro und Malereibetrieb Karde 5.000 Euro

Das Kieler Traditions­unternehmen Malereibetrieb C. Karde feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Firmenjubiläum und nimmt dies zum Anlass, 5.000 Euro an das Kieler Spendenparlament zu überweisen. Die Stadtwerke Kiel verzichten traditionell wieder…

29. November 2019 | Stadtwerke Kiel

Härtetest bestanden: Stadtwerke Kiel übernehmen ihr Küstenkraftwerk

20 Tage durchlief das Küstenkraftwerk der Stadtwerke Kiel alle denkbaren Einsatz­szenarien. Mit dem positiven Abschluss dieses Probebetriebs nimmt Europas modernste Anlage nun auch die letzte Hürde. Jetzt unter­zeich­neten Vertreter der S…
Aktuelles Platzhalterbild
21. November 2019 | Windwärts Energie GmbH

Windpark Siegfriedeiche: Anlieferung der Großkomponenten startet in der Nacht vom 26. auf 27.11.2019

Spezialtransporte ab Umladeplatz Heinzenberg vom 27.11. bis 15.12.2019 - in dieser Zeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen