02. Juni 2022 | MVV

MVV arbeitet ab 7. Juni 2022 an der Gas- und Wasserleitung in den U-, S- und T-Quadraten in der Mannheimer Innenstadt

Abschluss der Bauarbeiten bis voraussichtlich September 2022 – Bauarbeiten markieren Start der Neugestaltung der Oberflächen in den T- und U-Quadraten ab September 2022

Die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV erneuert und verlegt im Vorfeld der städtischen Arbeiten zur Oberflächengestaltung und zur Begrünung der Innenstadt zwischen den Quadraten U4/U5 und T4/T5 ein Teilstück der Gasleitung. Die Arbeiten beginnen am 7. Juni und werden voraussichtlich im September 2022 abgeschlossen. Sie stellen zugleich den Startpunkt der Neugestaltung der Oberfläche rund um die Quadrate T4/T5 dar. Die Umverlegung der Gasleitung auf einer Länge von rund 150 Metern durch MVV Netze ist erforderlich, um nach Abschluss der Bauarbeiten Platz für Bäume zu schaffen, die die Stadt Mannheim entlang der Quadrate T4 und T5 pflanzt.

Für die Bauarbeiten von MVV Netze ist eine Vollsperrung der betroffenen Straßen erforderlich. Kreuzende Einbahnstraßen werden zu Sackgassen, sodass die Straßen entgegengesetzt der ursprünglichen Fahrtrichtung befahren werden können. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Zugänge zu den Gebäuden sind jederzeit möglich.

Parallel zu den Arbeiten zur Umverlegung der Gasversorgungsleitung erneuert das Unternehmen eine Wasserleitung im Gehweg zwischen den Quadraten S5 und T5. Zwischen den Quadraten T4 und T5 wird darüber hinaus ein Ringschluss der Wasserleitung hergestellt. Parkplätze müssen abschnittsweise vorübergehend entfallen.

MVV bittet um Verständnis für die erforderliche Baumaßnahme und um Entschuldigung für die damit verbundenen unvermeidlichen Beeinträchtigungen. Die betroffenen Anwohner werden von MVV informiert.  Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen jederzeit per Mail an kontakt@remove-this.mvv.de zu erreichen.

 

Kontakt

Sebastian Ackermann
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413