Soforthilfe-Entlastungen für Erdgas- und Wärmekunden

Die Bundesregierung entlastet durch das Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz unter gewissen Voraussetzungen Letztverbraucher von Gas und Wärme und stellt die dafür erforderlichen Mittel zur Verfügung.

Die MVV Industriepark Gersthofen GmbH entlastet ihre Erdgaskunden einmalig für den Monat Dezember 2022 entsprechend § 2 Abs. 1-3 Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz. Kunden mit registrierender Leistungsmessung müssen bis spätestens 31.12.2022 mitteilen, dass die im Gesetz genannten Voraussetzungen vorliegen.

Die MVV Industriepark Gersthofen GmbH entlastet ihre Wärmekunden einmalig für den Monat Dezember 2022 entsprechend § 4 Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz. Kunden mit einem Jahresverbrauch von weniger als 1.500 MWh werden automatisch entlastet. Kunden mit einem Jahresverbrauch von mehr als 1.500 MWh müssen bis zum 31.12.2022 mitteilen, warum sie die im Gesetz genannten Voraussetzungen erfüllen.

Zur Abrechnung mit dem Bund wird die MVV Industriepark Gersthofen GmbH dem Beauftragten des Bundes die zugrunde liegende Kundenbeziehung, die Postanschrift des Kunden sowie eine Kontaktmöglichkeit über E-Mail oder Telefon, die Höhe der Erstattung, den Berechnungsweg sowie die Liefermenge des Jahres 2021 übermitteln.

Der Gesetzgeber weist explizit auf den kostenmindernden Nutzen von Energieeinsparungen hin. Bei Beratungsbedarf hierzu können Sie sich gerne an uns wenden.

MVV Industriepark Gersthofen GmbH

Ludwig-Hermann-Str. 100
86368 Gersthofen

+49 821 479 0

Datenschutzhinweise

Kontakt

Gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung.

Bernhard Kapfer
Zentraler Vertrieb

+49 821 479 2599