19. September 2012 | MVV

Maus-Aktion: Türen auf im Heizkraftwerk Mannheim

MVV Umwelt bietet beim "Türöffner-Tag" der Sendung mit der Maus einen Blick hinter die Kulissen an

Der Tag der Deutschen Einheit steht im Heizkraftwerk Mannheim auf der Friesenheimer Insel im Zeichen der Maus: Die MVV Umwelt beteiligt sich am bundesweiten "Türöffner-Tag" der Sendung mit der Maus am 3. Oktober 2012. In zwei Führungen samt kurzer Einführung können Kinder und Jugendliche erfahren, wie aus Abfällen, die nicht anders verwertet werden können, umweltfreundliche Energie wird.

Die Führungen folgen dem Weg des Abfalls durch das Heizkraftwerk: vom Abfallbunker, in den die Müllfahrzeuge den eingesammelten Abfall kippen, über den Greifer, der den Abfall aus dem Bunker in den Kessel befördert, bis zum Blick ins Feuer und zur Turbine, die aus dem Dampf des Kessels Strom erzeugt.

Die Besichtigungen beginnen um 11 Uhr und um 14 Uhr und dauern jeweils rund zwei Stunden. Pro Führung können bis zu 15 Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren gemeinsam mit einem erwachsenen Begleiter teilnehmen. Anmeldungen mit Angaben zum Alter des Kindes und zur gewünschten Uhrzeit sind noch möglich per Mail an die Adresse

info-umwelt@remove-this.mvv.de

.

Am "Türöffner-Tag" der Sendung mit der Maus können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Weit über 200 Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Weitere Informationen gibt es unter

www.wdrmaus.de/tuerenauf2012

.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413