Jetzt 10% Aktionsrabatt sichern*

Kalkschutzanlage

  • Keine Zugabe von Zusatzstoffen
  • Optimaler Kalkschutz in der Trinkwasserinstallation
  • Keine Veränderung der chemischen Wasserzusammensetzung

Nur für begrenzte Zeit: 10% Aktionsrabatt* zur Produkteinführung - nur bis 15.02.2023

Gleich Beratungstermin vereinbaren und 10% Rabatt sichern.

Termin anfragen

Welche Vorteile bietet eine Kalkschutzanlage?

Umweltfreundlich

Im Vergleich zur klassischen Wasserenthärtungsanlage stellt die Kalkschutzanlage eine umweltfreundliche Alternative dar.

Optimaler Kalkschutz

Nachhaltige Verhinderung von Kalkablagerungen in Rohrleitungen, Warmwasserbereitern, Wärme-tauschern, Boilern, Armaturen und sanitären Anlagen.

Schutz vor Wasserschäden

Dank der digitalen Leckage-Schutz-Erkennung kann die Wasserzufuhr im Fall eines Wasserrohrbruchs automatisch abgeriegelt werden.

Ökologische Alternative

Verhindert Kalkablagerungen ohne die Belastung des Trink- oder Abwassers durch die Hinzugabe von Zusatzstoffen (Natrium, Chloride oder Phosphate). Wertvolle Mineralien im Wasser bleiben erhalten.

Geringe Betriebs- und Wartungskosten

Keine laufenden Kosten für zusätzliche Betriebsstoffe wie Salz oder Dosiermittel. Eine Wartung ist nur alle 5 Jahre notwendig.

In 3 Schritten zur neuen Kalkschutzsanlage

Beratungstermin vereinbaren  

Unser Serviceteam berät Sie gerne persönlich zum Thema Kalkschutzanlage, den technischen Voraussetzungen, Kosten, Fördermöglichkeiten etc.

Angebot erhalten

Nach einer umfassenden Beratung erhalten Sie von uns Ihr individuelles Angebot, angepasst an Ihre persönlichen Bedürfnisse und die Gegebenheiten vor Ort.

Installation und Inbetriebnahme  

Die Kalkschutzanlage wird zum vereinbarten Termin geliefert und durch einen unserer zertifizierten Installateure fachgerecht installiert.

Wir beraten Sie gerne ausführlich bei Ihrem Vorhaben.

Kostenfrei beraten lassen

Kalkfrei dank Kalkschutzanlage

Statistisch gesehen entsteht in Deutschland alle 30 Sekunden ein Wasserschaden. Vollgelaufene Keller, verschimmelte Wände, zerstörte Möbel - die Kosten zur Schadensbeseitigung belaufen sich häufig auf eine hohe Summe. Hier kann eine Kalkschutzanlage Abhilfe schaffen. Sie verhindert nicht nur Kalkablagerungen, sondern stoppt durch die integrierte Leckage-Schutz-Erkennung Wasserschäden bevor sie überhaupt entstehen.

Wir sind der richtige Ansprechpartner wenn es um den Kauf und die Installation Ihrer neuen Kalkschutzanlage geht. Mit unserer Expertiese und Erfahrung stehen wir Ihnen während des gesamten Kaufprozesses mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie gerne.

Wie funktioniert eine Kalkschutzanlage?

Die von uns angebotenen Kalkschutzanlagen funktionieren nach einem Verfahren, das sich den natürlichen Vorgang der Biomineralisierung zu Nutze macht. 

  • Ein spezielles Granulat im Inneren der Anlage bewirkt, dass sich aus den im Wasser gelösten Härtebildnern (Kalzium- und Magnesium-Ionen) mikroskopisch kleine Kalkkristalle (Impfkristalle) bilden.
  • Durch die Wasserentnahme werden diese im gesamten Trinkwassersystem verteilt. Der ausfallende Kalk lagert sich nun vorrangig an den Impfkristallen an, anstatt sich an Rohrinnenwänden oder anderen wasserberührenden Flächen abzusetzen.
  • Die Impfkristalle werden letztlich zusammen mit dem Wasserstrom aus der Trinkwasser-installation herausgespült. Die Kalkschutzanlage kommt dabei ganz ohne die Zugabe chemischer Zusatzstoffe aus.

Die ursprüngliche Wasserzusammensetzung bleibt unverändert, wertvolle Mineralien bleiben erhalten.

 

Wann ist es sinnvoll, eine Kalkschutzanlage einzusetzen?

Das Trinkwasser, das von Wasserversorgungsunternehmen bereitgestellt wird, ist qualitativ hochwertig und entspricht den Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Aus gesundheitlich-hygienischen Gründen ist eine zusätzliche Nachbehandlung des Wassers daher nicht notwendig. Zum Schutz der Wasserrohrleitungen, Wärmetauscher und Haushaltsgeräte ist die Installation einer Kalkschutzanlage allerdings dennoch sinnvoll, wenn das verfügbare Wasser eine hohe Wasserhärte aufweist, also besonders kalkhaltig ist. Setzt sich der Kalk in den entsprechenden Geräten und Rohrleitungen ab, kann es zu nachhaltigen Schäden und Beeinträchtigungen kommen. Außerdem erhöht sich der Energieverbrauch der Anlagen und Geräte. Schon eine Kalkschicht von nur 1 Millimeter verursacht einen Energieverlust von ca. 10%.

Wann wird eine Kalkschutzanlage empfohlen?

Um den Folgen von hartem Wasser entgegenzuwirken, wird ab einer Wasserhärte von 14° deutscher Härte (dH) die Installation einer Kalkschutzanlage empfohlen. Ab diesem Wert wird das Wasser als „hart“ eingestuft. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Privathaushalt oder um ein gewerblich genutztes Gebäude handelt. Liegt die Wasserhärte unter 14° dH, kann eine Kalkschutzanlage aus Komfortgründen dennoch verbaut werden. Die Entscheidung liegt in der Verantwortung der Hauseigentümer und Bewohner. Das Trinkwasser im Versorgungsgebiet der MVV Energie AG liegt mit 20°dH im Härtebereich „hart“. Wir informieren unsere Kunden jährlich mit einer amtlichen Bekanntmachung über Härtegrad und Qualität unseres Trinkwassers.

Kalkschutzanlage verhindert Kalkablagerungen

Durch das Verfahren der Kalkschutzanlage werden Kalkablagerungen verhindert, ohne die chemische Wasserzusammensetzung zu verändern. Dadurch bleiben die Wasserhärte und die Mineralien im Wasser erhalten. Das bedeutet aber auch, dass bereits bestehende Kalkablagerungen durch die Anlage nicht abgebaut werde können. Die Reinigung von Oberflächen wird nicht erspart, wird aber wesentlich leichter. Das Verfahren eignet sich daher nicht für technische Anlagen, bei denen eine Voll- oder Teilenthärtung nötig oder vom Hersteller vorgeschrieben ist. Wer dagegen sehr weiches Wasser bevorzugt, hat die Möglichkeit stattdessen zu einer Wasserenthärtungsanlage zu greifen. Unser Angebot an Wasserenthärtungsanlagen für verschiedenen Haushaltsgrößen finden Sie hier.

Umweltfreundlich & zuverlässig: Kalkschutzanlagen von WATERCryst

Wir präsentieren Ihnen die Kalkschutzanlagen der BIOCAT KLS Serie des Herstellers WATERCryst. Die Anlage kombiniert das bewährte Kalkschutzverfahren mit einer digitalen Leckage-Erkennung und sorgt damit für optimalen Schutz. Je nach Modell eignet sich die Anlage für Ein- oder Mehrfamilienhäuser.

Biocat KLS 3000-C

Biocat KLS 3000-C

  • Für bis zu 4 Personen
  • 45 Liter pro Stunde
  • 450 Liter pro Tag

Biocat KLS 4000-C

  • Für bis zu 8 Personen
  • 75 Liter pro Stunde
  • 750 Liter pro Tag

Beide Kalkschutzanlagen im Vergleich

MerkmalBiocat KLS 3000-CBiocat KLS 4000-C
Anzahl der Wohneinheiten1 Wohneinheit3 Wohneinheiten
Geeignet fürBis zu 4 PersonenBis zu 8 Personen
Dauerdurchfluss45 Liter pro Stunde75 Liter pro Stunde
Maximaler Tagesverbrauch450 Liter750 Liter
Maße (H x B x T)465*560*430-470465*662*430-470
Gewicht21,5 kg23 kg
VerbindungsgrößeDN 25 (1“ AG)DN 25 (1“ AG)
Wartungsintervall5 Jahre5 Jahre
DVGW-Zertifizierungjaja

Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vorhaben

Jetzt beraten lassen

Häufige Fragen zu unseren Kalkschutzanlagen

*Erhalten Sie 10% Rabatt auf den Kauf und die Installation einer BIOCAT KLS3000-C (ab 5.583,50€ inkl. USt.) oder BIOCAT KLS 4000-C (ab 7.705,08€ inkl. USt). Das Angebot ist nicht kombinierbar mit weiteren Rabattaktionen der MVV Energie AG. Das Angebot ist befristet bis 15.02.2023., wobei hierfür das Datum des Eingangs Ihrer o.g. Anforderung des Angebotes bei uns maßgeblich ist. Es besteht unabhängig davon, ob Sie Kunde der MVV Energie AG sind.

Dies ist eine Werbeaktion der MVV Energie AG (www.mvv.de).

Kontakt

Sie haben Fragen zur aktuellen Energieversorgungslage?

Finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um unsere Preis­anpassungen, Stromdeckel, Gaspreis­bremse und Dezember-Entlastung.

Jetzt informieren


Online-Services

Mit den Online-Services lösen Sie Ihr Anliegen einfach selbst - schnell und unkompliziert.

Login

Noch kein Zugang? Jetzt registrieren!


Service-Telefon

Aufgrund eines erhöhten Anruf­aufkommens kann es aktuell zu längeren Wartezeiten kommen. Hierfür entschuldigen wir uns bei Ihnen und bedanken uns für Ihr Verständnis.

0621 3770 5555

Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

 

Notfall-Hotline
Bei technischen Störungen
(Gasgeruch, Stromausfall etc.)

0800 290 1000

24 h


E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden.

Kontaktformular

Kundenzentren

MVV E.forum
Energie- und Erlebnisforum
Luisenring 49
68159 Mannheim

MVV Nachbarschaftsoase
George-Washington-Straße 184
68309 Mannheim

MVV E.forum: Waghäusel-Wiesental
Im Globus-Center in Waghäusel
Hambrücker Landstraße 4
68753 Waghäusel

Bitte beachten Sie, dass wir für die persönliche Kundenberatung eine vorheriger Online-Terminbuchung empfehlen.

Weitere Informationen

Newsletter

Jederzeit gut informiert: Ob Aktionen, neue Produkte oder aktuelle Veranstaltungen – unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.

 

Jetzt anmelden

Jetzt unverbindlich und kostenfrei beraten lassen.