Weitere Beteiligungen des MVV Energie Konzerns

Partnerschaftlich voran


MVV Insurance Services GmbH
 
StandortMannheim
MuttergesellschaftMVV Energie AG
Beteiligung MVV Energie AG68,4 %
Gesellschaftszweckkonzerneigene Versicherungsvermittlungsgesellschaft
der MVV Energie Gruppe

Gegenstand des Unternehmens sind alle Dienstleistungen des Versicherungswesens, insbesondere die Vermittlung und der Einkauf von Versicherungen, die Analyse des Versicherungsbedarfs, die Schadenabwicklung sowie Beratung und Betreuung in allen Versicherungsangelegenheiten. Die MVV Insurance Services GmbH bietet ihre Dienstleistungen allen Konzerngesellschaften an. Für die Mitarbeiter von MVV Energie wird die gesamte Palette der Privatversicherungen angeboten.

MVV Energie AG hält 68,4 Prozent der Anteile, die Energieversorgung Offenbach AG 17,6 Prozent und die Stadtwerke Kiel 14 Prozent.
Weitere Informationen



Grosskraftwerk Mannheim AG
 
StandortMannheim
MuttergesellschaftMVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG28 %
GesellschaftszweckBau und Betrieb eines Großkraftwerkes,
Strom- und Fernwärmelieferant

Das GKM beliefert den Standort Mannheim mit Strom und Fernwärme und die Fernwärme Rhein-Neckar GmbH mit Fernwärme.
Weitere Informationen: www.gkm.de


Fernwärme Rhein-Neckar GmbH 
StandortMannheim
MuttergesellschaftMVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG50 %
GesellschaftszweckFernwärmeversorgung durch Nutzung von Fernwärme
aus dem GKM

Gesellschaftszweck ist die Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Wärme aus dem Grosskraftwerk Mannheim. Das Versorgungsgebiet umfasst unter anderem die Gebiete Heidelberg und Schwetzingen. Zu den Aufgaben der FRN gehören der Bezug und der Vertrieb von Fernwärme sowie Bau und Betrieb der hierzu erforderlichen Anlagen.


WVE Wasserver und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH 
StandortSchriesheim
Muttergesellschaft 
Beteiligung MVV Energie AG24,5 %
GesellschaftszweckWasserver- und –entsorgung der Stadt Schriesheim

Die WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH verantwortet die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung der Stadt Schriesheim. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 von der Stadt Schriesheim gemeinsam mit MVV Energie und AWS Gelsenkirchen gegründet.


Zweckverband Wasserversorgung Kurpfalz 
StandortHeidelberg
MuttergesellschaftMVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG51 %
GesellschaftszweckVersorgung von Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen und Ketsch
mit Trinkwasser aus dem Wasserwerk Schwetzinger Hardt

Die Aufgaben des Zweckverbandes konzentrieren sich auf die Bereiche Planung, Errichtung, Betrieb, Unterhaltung, Erneuerung und Erweiterung von Anlagen zur Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Fortleitung von trinkbarem Wasser. Das Wasser wird vor allem an die Verbandsmitglieder geliefert, Lieferung an andere Abnehmer ist ebenfalls möglich, sofern dies nicht zu einer Benachteiligung der Mitglieder führt.

Aktuelles

25. Mai 2022 | MVV

Kosten für fossile Energieträger führen zu einer Anpassung der Preise für Fernwärme

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV erhöht zum 1. Juli 2022 seine Fernwärmepreise. Grund für die Anpassung sind maßgeblich die gestiegenen Kosten für fossile Energieträger wie Kohle und Öl sowie der erhöhte CO2-Preis.
19. Mai 2022 | MVV

MVV arbeitet an einer Fernwärmeleitung in einem Teilbereich von Mannheim-Vogelstang

Für eine langfristige Versorgungssicherheit ist eine nachhaltige Pflege und Wartung der Netze und Anlagen unerlässlich. Deshalb investiert die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV kontinuierlich in die Infrastruktur ihrer Netze.…

13. Mai 2022 | MVV

Energiewende im Odenwald: MVV mit neuer Planung für Windenergieanlagen

Antrag auf Errichtung von zwölf Windkrafträdern aus dem Jahr 2016 zurückgezogen – Neue Planungen umfassen sieben Windenergieanlagen der aktuellen Generation im Markgrafenwald zwischen Eberbach und Waldbrunn – Flächenschonende Umsetzung sowie Anforder…