25. Mai 2016 | MVV

MVV Energie öffnet bei der "Nacht der Ausbildung" die Türen ihres Ausbildungsbereichs

Schulabgänger erhalten spannende Informationen zu Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen – Shuttlebus-Station vor dem MVV-Hochhaus

Am Freitag, 3. Juni 2016, öffnet MVV Energie gemeinsam mit sieben anderen Unternehmen und der Stadt Mannheim seine Türen zu Mannheims 11. "Nacht der Ausbildung". Von 16.00 bis 20.00 Uhr lädt das Mannheimer Energieunternehmen Jugendliche und interessierte Eltern sowie Lehrkräfte ein, sich über das vielfältige Ausbildungs- und Förderprogramm zu informieren. Auszubildende und Ausbilder geben direkt vor Ort Auskunft zu den sechs kaufmännischen und technischen Ausbildungsgängen sowie den neun dualen Studiengängen.

Die Entdeckungstour startet im MVV-Hochhaus am Luisenring, wo die Besucher Berufsorientierungstests, kaufmännische Studien- und Ausbildungsangebote sowie Einstellungstests und Tipps zu Bewerbung und Vorstellungsgesprächen erwarten. Informationen zu den technischen Ausbildungsberufen und Studiengängen gibt es im Neckarvorlandgebäude. Darüber hinaus stellen Auszubildende und Studenten von MVV Energie zahlreiche Projekte aus ihrer Ausbildung vor. Neben dem direkten Austausch mit den Auszubildenden und Ausbildern bietet das vielfältige Rahmenprogramm Spaß und Abwechslung: So können Jugendliche ein Rohrnetz mit der Kamera betrachten, eine pneumatische Zugprobe testen oder beim Glücksrad attraktive Preise gewinnen. Der kostenlose Shuttlebus, der die teilnehmenden Unternehmen bei der „Nacht der Ausbildung“ verbindet, hält direkt vor dem MVV-Hochhaus.

Mädchen Lust auf technische Berufe zu machen, steht bei der diesjährigen "Nacht der Ausbildung" im Vordergrund. Frauenförderung hat für MVV Energie seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Das Unternehmen bietet jungen Frauen beste Chancen, in technischen Berufen und Studiengängen weiterzukommen und Erfolg zu haben. So liegt der Frauenanteil in den technischen Studiengängen aktuell bei 38 Prozent, in den technischen Ausbildungsberufen bei 19 Prozent. Interessierte Jugendliche können sich ab 3. Juni 2016 für das Ausbildungsjahr 2017 im Jobportal der Internetseite von MVV Energie (

www.mvv-jobs.de

) online bewerben.

Mit ihrem Nachwuchsförderprogramm für leistungsstarke Auszubildende ermöglicht MVV Energie Nachwuchstalenten mit herausragenden Fähigkeiten und kreativem Potenzial eigene Projekte umzusetzen sowie an Seminaren zur Teamfähigkeit und zum Projektmanagement teilzunehmen. Darüber hinaus bieten verschiedene Zusatzangebote den Jugendlichen die Chance, ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern und sich in angrenzenden Wissensgebieten zu qualifizieren. Beliebt bei IHK Auszubildenden ist das internationale Austauschprogramm mit dem City College Plymouth im südwestenglischen Plymouth, wo das Unternehmen ein abfallgefeuertes Kraftwerk betreibt.

Ausbildungsberufe bei MVV Energie:

  • Anlagenmechaniker
  • Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik
  • Industriekaufmann
  • Industriemechaniker
  • Kaufmann für Büromanagement
  • Mechatroniker


Studiengänge bei MVV Energie:

  • Bachelor of Engineering mit den Studiengängen:
    Elektrotechnik
    Energiewirtschaft
    Maschinenbau
  • Bachelor of Arts mit den Studiengängen:
    International Business
    Accounting und Controlling
    Dienstleistungsmarketing
    Industrie
  • Bachelor of Science mit dem Studiengang:
    Angewandte Informatik
    Wirtschaftsinformatik


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413