17. November 2016 | Stadtwerke Kiel

Spende der Stadtwerke Kiel sichert den Erhalt der Naturschule Kollhorst

Kieler Energieversorger unterstützt den Kollhorst e.V.

Heute (17. November) übergab Stadtwerke-Vorstand Frank Meier einen symbolischen Scheck an den Vorstand des Kollhorst e.V.. Mit den 20.000 Euro sichert der Energieversorger die Naturschule im Naturerlebnisraum "Alte Stadtgärtnerei Kollhorst". So erleben und entdecken Kieler Schulkinder weiterhin gemeinsam mit den Kollhorst-Pädagogen die Natur im Rhythmus der Jahreszeiten.

"Der Verein Kollhorst setzt sich dafür ein, dass junge Menschen eine enge Verbindung zu Natur und Umwelt entwickeln. Dieses Engagement unterstützen wir gerne. Denn so werden die kommenden Generationen für wichtige Themen wie Natur- und Umweltschutz sensibilisiert", ist Frank Meier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel AG, sicher, dass das Geld dort genau an der richtigen Stelle verwendet wird.

Die Stadtwerke unterstützen die Naturschule aus einem eigens für derartige Projekte angelegten Fonds – dem Schulfonds 24/7. Finanziert wird der Schulfonds 24/7 über den Verkauf des Ökostromproduktes 24/7 StromNatur, von dem automatisch 0,5 Cent pro verbrauchter Kilowattstunde direkt in den Fonds fließen. Mit der Entscheidung für den vom TÜV Nord zertifizierten, 100-prozentigen Ökostrom helfen die Kunden nicht nur CO2-Emissionen zu vermeiden, sondern fördern auch die Ausbildung junger Menschen zu Themen rund um Energie und Ökologie.

"Wir freuen uns riesig, dass sich die Stadtwerke seit Jahren so für unsere Umwelt einsetzen und uns bei diesem Projekt weiter so großzügig unterstützen“, zeigt sich Gabriela Krumbiegel-Schroeren aus dem Kollhorst-Vorstand begeistert. „Und wir sind froh, dass wir Kindern, insbesondere denen aus benachteiligten Stadtteilen, weiterhin regelmäßige Naturbegegnungen zu bezahlbaren Konditionen ermöglichen können."

Schon im vergangenen Jahr haben die Stadtwerke Kiel 20.000 Euro gespendet und so die Fortführung dieses sehr gefragten Angebotes gesichert.

"Unser Ziel ist es, nachhaltig zu unterstützen. Daher sage ich die Spende schon jetzt für das kommende Jahr zu", unterstreicht Meier und weist somit auf das ökologische und gesellschaftliche Engagement seines Unternehmens hin.

Weitere Infos und Kontaktdaten zur Anmeldung gibt es auf der Internetseite des Vereins

www.nez-kollhorst.de

.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413