Weitere Beteiligungen des MVV Energie Konzerns

Partnerschaftlich voran

MVV Insurance Services GmbH
Standort:Mannheim
Muttergesellschaft: MVV Energie AG
Beteiligung MVV Energie AG: 68,4 %
Gesellschaftszweck:konzerneigene Versicherungsvermittlungsgesellschaft der MVV Energie Gruppe.
Gegenstand des Unternehmens sind alle Dienstleistungen des Versicherungswesens, insbesondere die Vermittlung und der Einkauf von Versicherungen, die Analyse des Versicherungsbedarfs, die Schadenabwicklung sowie Beratung und Betreuung in allen Versicherungsangelegenheiten.
Die MVV Insurance Services GmbH bietet ihre Dienstleistungen allen Konzerngesellschaften an. Für die Mitarbeiter von MVV Energie wird die gesamte Palette der Privatversicherungen angeboten.
MVV Energie AG hält 68,4 Prozent der Anteile, die Energieversorgung Offenbach AG 17,6 Prozent und die Stadtwerke Kiel 14 Prozent.
weitere Informationen
Grosskraftwerk Mannheim AG
Standort: Mannheim
Beteiligung MVV Energie AG: 28 %
Gesellschaftszweck: Bau und Betrieb eines Großkraftwerkes,
Strom- und Fernwärmelieferant
Das GKM beliefert den Standort Mannheim mit Strom und Fernwärme und die Fernwärme Rhein-Neckar GmbH mit Fernwärme.
Weitere Informationen: www.gkm.de
Fernwärme Rhein-Neckar GmbH
Standort:
Mannheim
Muttergesellschaft:
MVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG:
50 %
Gesellschaftszweck:Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Fernwärme aus dem GKM
Gesellschaftszweck ist die Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Wärme aus dem Grosskraftwerk Mannheim. Das Versorgungsgebiet umfasst unter anderem die Gebiete Heidelberg und Schwetzingen. Zu den Aufgaben der FRN gehören der Bezug und der Vertrieb von Fernwärme sowie Bau und Betrieb der hierzu erforderlichen Anlagen.
WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH
Standort:Schriesheim
Muttergesellschaft: 
Beteiligung MVV Energie AG:24,5 %
Gesellschaftszweck:Wasserver- und –entsorgung der Stadt Schriesheim
Die WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH verantwortet die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung der Stadt Schriesheim. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 von der Stadt Schriesheim gemeinsam mit MVV Energie und AWS Gelsenkirchen gegründet.
Zweckverband Wasserversorgung Kurpfalz
Standort:
Heidelberg
Muttergesellschaft:
MVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG:
51 %
Gesellschaftszweck: Versorgung von Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen und Ketsch mit Trinkwasser aus dem Wasserwerk Schwetzinger Hardt
Die Aufgaben des Zweckverbandes konzentrieren sich auf die Bereiche Planung, Errichtung, Betrieb, Unterhaltung, Erneuerung und Erweiterung von Anlagen zur Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Fortleitung von trinkbarem Wasser. Das Wasser wird vor allem an die Verbandsmitglieder geliefert, Lieferung an andere Abnehmer ist ebenfalls möglich, sofern dies nicht zu einer Benachteiligung der Mitglieder führt.
European Energy Exchange AG
Standort:
Leipzig
Beteiligung MVV Energie AG:
0,99 %
Gesellschaftszweck: Energiehandel
Die MVV Energie AG ist eines der wenigen kommunalen Energieversorgungsunternehmen, welches über den Energiehandel eine Beteiligung (0,99 Prozent) an der Strombörse EEX AG erworben hat. Unternehmen aus der europäischen Energiewirtschaft halten insgesamt 52 Prozent der Anteile, die verbleibenden 48 Prozent sind im Besitz der Eurex Zürich AG.
Weitere Informationen: www.eex.de
zum Seitenanfang
Aktuelles

17. August 2017 | MVV Energie

Durch Bündelung IT-Aufwand minimieren

Über 50 bayerische Stadt- und Gemeindewerke setzen bei Smart Meter Gateway Administration auf die Komplettlösung von Schleupen und Soluvia Metering
Details

16. August 2017| MVV Energie

Wallertheim beauftragt MVV Regioplan mit Erschließung des Gewerbegebietes "An der Sülz"

Vertreter von Ortsgemeinde Wallertheim, Verbandsgemeinde Wörrstadt, Verbandsgemeindewerken und MVV Regioplan unterzeichnen den städtebaulichen Vertrag
Details

16. August 2017 | MVV Energie

MVV erneuert Wasserversorgungsleitung in der Römerstraße in Wallstadt

Baumaßnahme beginnt am Montag, 21. August – Abschluss voraussichtlich bis Ende Oktober 2017
Details

15. August 2017 | Unternehmensgruppe

MVV setzt mit Nachhaltigkeit profitables Wachstum fort

Operatives Ergebnis steigt in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2017 um 2 Prozent auf 250 Millionen Euro - MVV-Vorstandsvorsitzender Dr. Georg Müller: "Bei allem, was wir tun, verlieren wir das auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Wachstum unserer Unternehmensgruppe nicht aus den Augen."
Details

15. August 2017| MVV Energie

Stadt Offenbach und MVV setzen mit der EVO weiterhin auf ihre erfolgreiche Partnerschaft

Anteilseigner der Energieversorgung Offenbach wollen die Marktposition des Unternehmens auch in der Zukunft gemeinsam stärken - Neuer Konsortialvertrag verlängert Zusammenarbeit bis 2030
Details

11. August 2017 | Juwi AG

Volksbank Mittelhessen und juwi beteiligen Bürgerinnen und Bürger an Windpark Amöneburg II

Unternehmen legen festverzinsliche Energieanlage in Höhe von einer Million Euro für Anwohner des neu geplanten Windparks auf
Details

09. August 2017 | MVV Energie

Arbeiten am Fernwärmenetz in Mannheim-Käfertal

Details

08. August 2017 | MVV Energie

MVV Energie verkauft Glasfasernetz an PFALZKOM | MANET

Details

08. August 2017| MVV Energie

Mit sauberer Power zum Europa-Park und nach Hause

MVV und Europa-Park schließen Partnerschaft bei Elektromobilität – Gleichzeitig Parken und Laden auf dem Parkplatz von Deutschlands größtem Freizeitpark
Details

01. August 2017| MVV Energie

Stefan Sewckow wird neuer Geschäftsführer der MVV Trading