Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Weitere Beteiligungen des MVV Energie Konzerns

Partnerschaftlich voran

MVV Insurance Services GmbH
Standort:Mannheim
Muttergesellschaft: MVV Energie AG
Beteiligung MVV Energie AG: 68,4 %
Gesellschaftszweck:konzerneigene Versicherungsvermittlungsgesellschaft der MVV Energie Gruppe.
Gegenstand des Unternehmens sind alle Dienstleistungen des Versicherungswesens, insbesondere die Vermittlung und der Einkauf von Versicherungen, die Analyse des Versicherungsbedarfs, die Schadenabwicklung sowie Beratung und Betreuung in allen Versicherungsangelegenheiten.
Die MVV Insurance Services GmbH bietet ihre Dienstleistungen allen Konzerngesellschaften an. Für die Mitarbeiter von MVV Energie wird die gesamte Palette der Privatversicherungen angeboten.
MVV Energie AG hält 68,4 Prozent der Anteile, die Energieversorgung Offenbach AG 17,6 Prozent und die Stadtwerke Kiel 14 Prozent.
weitere Informationen
Grosskraftwerk Mannheim AG
Standort: Mannheim
Beteiligung MVV Energie AG: 28 %
Gesellschaftszweck: Bau und Betrieb eines Großkraftwerkes,
Strom- und Fernwärmelieferant
Das GKM beliefert den Standort Mannheim mit Strom und Fernwärme und die Fernwärme Rhein-Neckar GmbH mit Fernwärme.
Weitere Informationen: www.gkm.de
Fernwärme Rhein-Neckar GmbH
Standort:
Mannheim
Muttergesellschaft:
MVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG:
50 %
Gesellschaftszweck:Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Fernwärme aus dem GKM
Gesellschaftszweck ist die Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Wärme aus dem Grosskraftwerk Mannheim. Das Versorgungsgebiet umfasst unter anderem die Gebiete Heidelberg und Schwetzingen. Zu den Aufgaben der FRN gehören der Bezug und der Vertrieb von Fernwärme sowie Bau und Betrieb der hierzu erforderlichen Anlagen.
WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH
Standort:Schriesheim
Muttergesellschaft: 
Beteiligung MVV Energie AG:24,5 %
Gesellschaftszweck:Wasserver- und –entsorgung der Stadt Schriesheim
Die WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH verantwortet die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung der Stadt Schriesheim. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 von der Stadt Schriesheim gemeinsam mit MVV Energie und AWS Gelsenkirchen gegründet.
Zweckverband Wasserversorgung Kurpfalz
Standort:
Heidelberg
Muttergesellschaft:
MVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG:
51 %
Gesellschaftszweck: Versorgung von Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen und Ketsch mit Trinkwasser aus dem Wasserwerk Schwetzinger Hardt
Die Aufgaben des Zweckverbandes konzentrieren sich auf die Bereiche Planung, Errichtung, Betrieb, Unterhaltung, Erneuerung und Erweiterung von Anlagen zur Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Fortleitung von trinkbarem Wasser. Das Wasser wird vor allem an die Verbandsmitglieder geliefert, Lieferung an andere Abnehmer ist ebenfalls möglich, sofern dies nicht zu einer Benachteiligung der Mitglieder führt.
European Energy Exchange AG
Standort:
Leipzig
Beteiligung MVV Energie AG:
0,99 %
Gesellschaftszweck: Energiehandel
Die MVV Energie AG ist eines der wenigen kommunalen Energieversorgungsunternehmen, welches über den Energiehandel eine Beteiligung (0,99 Prozent) an der Strombörse EEX AG erworben hat. Unternehmen aus der europäischen Energiewirtschaft halten insgesamt 52 Prozent der Anteile, die verbleibenden 48 Prozent sind im Besitz der Eurex Zürich AG.
Weitere Informationen: www.eex.de
zum Seitenanfang
Aktuelles

16. August 2019 | MVV

Arbeiten im Fernwärmenetz in Ketsch und Brühl

Details

15. August 2019 | MVV

MVV fordert Ende des Genehmigungsstaus bei der Windkraft

Für das Mannheimer Energieunternehmen ist der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien Voraussetzung für einen wirksamen Klimaschutz – Eigenes Investitionstempo bleibt hoch – Prognose bestätigt: Leichter Ergebnisrückgang im laufenden Geschäftsjahr 2019
Details

12. August 2019 | MVV

MVV Trading erwirbt EnDaNet

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV hat den in Erfurt ansässigen Anbieter von Energiedienstleistungen und Datenmanagement für Netzbetreiber, Lieferanten und Händler EnDaNet GmbH erworben.
Details

07. August 2019 | MVV

MVV legt Rechtsbeschwerde beim Bundesgerichtshof ein

Details

31. Juli 2019| MVV

Gut besuchter Ausbildungsabend mit vielen jungen Gästen

Mehr als 150 Schüler und Eltern informierten sich im Industriepark Gersthofen über die Ausbildungsmöglichkeiten
Details

29. Juli 2019 | MVV

Rund um den Turleyplatz: Wegen Bauarbeiten kurzzeitig ohne Fernwärme

Details

29. Juli 2019 | MVV

MVV überprüft Hochspannungsleitungen per Helikopter

Details

15. Juli 2019| MVV

EnergieEffizienz-Messe 2019: MVV Gruppe präsentiert sich als Lösungshaus

BFE, econ solutions, MVV Enamic und Recogizer Group unterstützen Unternehmen bei der Gestaltung der Energiewende
Details

12. Juli 2019 | Juwi AG

Arbeiten für genehmigten Windpark am „Roßkopf“ beginnen

Die sechs Anlagen in Jossgrund sollen im Juli 2020 ans Netz gehen.
Details

04. Juli 2019| MVV

Wasserspiele am Friedrichsplatz werden gereinigt

Vom 8. bis 12. Juli bringen MVV-Mitarbeiter Becken, Anlagenteile und Brunnen wieder auf Hochglanz
Details