Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Weitere Beteiligungen des MVV Energie Konzerns

Partnerschaftlich voran

MVV Insurance Services GmbH
Standort:Mannheim
Muttergesellschaft: MVV Energie AG
Beteiligung MVV Energie AG: 68,4 %
Gesellschaftszweck:konzerneigene Versicherungsvermittlungsgesellschaft der MVV Energie Gruppe.
Gegenstand des Unternehmens sind alle Dienstleistungen des Versicherungswesens, insbesondere die Vermittlung und der Einkauf von Versicherungen, die Analyse des Versicherungsbedarfs, die Schadenabwicklung sowie Beratung und Betreuung in allen Versicherungsangelegenheiten.
Die MVV Insurance Services GmbH bietet ihre Dienstleistungen allen Konzerngesellschaften an. Für die Mitarbeiter von MVV Energie wird die gesamte Palette der Privatversicherungen angeboten.
MVV Energie AG hält 68,4 Prozent der Anteile, die Energieversorgung Offenbach AG 17,6 Prozent und die Stadtwerke Kiel 14 Prozent.
weitere Informationen
Grosskraftwerk Mannheim AG
Standort: Mannheim
Beteiligung MVV Energie AG: 28 %
Gesellschaftszweck: Bau und Betrieb eines Großkraftwerkes,
Strom- und Fernwärmelieferant
Das GKM beliefert den Standort Mannheim mit Strom und Fernwärme und die Fernwärme Rhein-Neckar GmbH mit Fernwärme.
Weitere Informationen: www.gkm.de
Fernwärme Rhein-Neckar GmbH
Standort:
Mannheim
Muttergesellschaft:
MVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG:
50 %
Gesellschaftszweck:Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Fernwärme aus dem GKM
Gesellschaftszweck ist die Fernwärmeversorgung durch Nutzung von Wärme aus dem Grosskraftwerk Mannheim. Das Versorgungsgebiet umfasst unter anderem die Gebiete Heidelberg und Schwetzingen. Zu den Aufgaben der FRN gehören der Bezug und der Vertrieb von Fernwärme sowie Bau und Betrieb der hierzu erforderlichen Anlagen.
WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH
Standort:Schriesheim
Muttergesellschaft: 
Beteiligung MVV Energie AG:24,5 %
Gesellschaftszweck:Wasserver- und –entsorgung der Stadt Schriesheim
Die WVE Wasserver- und -entsorgungsgesellschaft Schriesheim mbH verantwortet die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung der Stadt Schriesheim. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 von der Stadt Schriesheim gemeinsam mit MVV Energie und AWS Gelsenkirchen gegründet.
Zweckverband Wasserversorgung Kurpfalz
Standort:
Heidelberg
Muttergesellschaft:
MVV RHE GmbH
Beteiligung MVV Energie AG:
51 %
Gesellschaftszweck: Versorgung von Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen und Ketsch mit Trinkwasser aus dem Wasserwerk Schwetzinger Hardt
Die Aufgaben des Zweckverbandes konzentrieren sich auf die Bereiche Planung, Errichtung, Betrieb, Unterhaltung, Erneuerung und Erweiterung von Anlagen zur Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Fortleitung von trinkbarem Wasser. Das Wasser wird vor allem an die Verbandsmitglieder geliefert, Lieferung an andere Abnehmer ist ebenfalls möglich, sofern dies nicht zu einer Benachteiligung der Mitglieder führt.
European Energy Exchange AG
Standort:
Leipzig
Beteiligung MVV Energie AG:
0,99 %
Gesellschaftszweck: Energiehandel
Die MVV Energie AG ist eines der wenigen kommunalen Energieversorgungsunternehmen, welches über den Energiehandel eine Beteiligung (0,99 Prozent) an der Strombörse EEX AG erworben hat. Unternehmen aus der europäischen Energiewirtschaft halten insgesamt 52 Prozent der Anteile, die verbleibenden 48 Prozent sind im Besitz der Eurex Zürich AG.
Weitere Informationen: www.eex.de
zum Seitenanfang
Aktuelles

22. Februar 2019| MVV

econ solutions präsentiert neue Report- und Analyse-Features für Energie-Management-Lösung

Auf der Hannover Messe (1.-5.4.2019) zeigt die econ solutions GmbH auf dem Gemeinschaftsstand Digital Energy neue Report- und Auswertungs-Möglichkeiten für ihr hersteller- und medienunabhängiges Energiemanagement-System.
Details

21. Februar 2019 | MVV

Theodor-Heuss-Anlage ab 22. März wieder geöffnet

Nächster Bauabschnitt beginnt am 25. März 2019
Details

20. Februar 2019| MVV

MVV Regioplan übernimmt Erschließung des Baugebietes „An der Gänsweide“

Neuer Wohnraum für etwa 24 Einzel- und Doppelhäuser – Offenlegung des Bebauungsplanes bereits im Frühjahr
Details

18. Februar 2019| Windwärts Energie GmbH

Windwärts verkauft niedersächsischen Windpark Düste II an AREAM

Gemeinsame PRESSEMITTEILUNG der Windwärts Energie GmbH, Hannover, und der AREAM GmbH, Düsseldorf
Details

15. Februar 2019 | MVV

Geschwindigkeit des Ausbaus der erneuerbaren Energien bestimmt Geschwindigkeit des Kohleausstiegs

Mannheimer Energieunternehmen MVV begrüßt Abschlussbericht der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ – Einbruch beim Ausbau der erneuerbaren Energien im Jahr 2018 hinterlässt die erwarteten Spuren im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2019 – MVV bestätigt Prognose für das Gesamtjahr 2019
Details

04. Februar 2019 | MVV

Kunden des Energieanbieters BEV erhalten Strom und Gas von MVV

In Mannheim sind rund 1.600 Verbraucher von der vorläufigen Insolvenz des bayerischen Versorgers betroffen
Details

04. Februar 2019| MVV

SMA und MVV machen Direktvermarkung für alle Erzeugungsanlagen wirtschaftlich

Essen/ Niestetal/ Mannheim, 4. Februar 2019 – Nach der erfolgreichen Markteinführung ihres gemeinsamen Produktes SMA SPOT im vergangenen Jahr haben die SMA Solar Technology AG (SMA) und das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie AG im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft jetzt nachgelegt:
Details

24. Januar 2019| MVV

econ solutions präsentiert Neuheiten für betriebliches Energiemanagement zur Sicherung staatlicher Förderung

Auf der Industriemesse ie (30.1.-1.2.2019, Freiburg) zeigt die econ solutions GmbH in Halle 3, Stand R 109 ihre Neuheiten für das hersteller- und medienunabhängige Energiemanagement, die das BMWi mit bis zu 55% der Investition unterstützt.
Details

18. Januar 2019| MVV

MVV übergibt Neubaugebiet „Gimbsheim-West“ an die Gemeinde

Auf 3,7 Hektar Netto-Baufläche kann jetzt gebaut werden – Erschließung im Zeit- und Kostenplan
Details

17. Januar 2019| Juwi AG

juwi baut Mega-Solarpark in den USA

123-Megawatt-Freiflächenanlage im US-Bundestaat Colorado / Stromabnehmer ist US-Energieunternehmen Tri-State Generation and Transmission / Baustart in 2022
Details