Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

Projektarbeit

Kompetenzbereiche erweitern

Innerhalb der Arbeit des Junior Consulting Teams werden die zu bearbeitenden Projekte in drei Kategorien unterteilt: Teamprojekte (ca. 15%), Beraterprojekte (ca. 70%) und individuelle Einzelprojekte (ca. 15%). Durch die Projektarbeit ergibt sich für Mitglieder des JCT die Möglichkeit, die verschiedensten Tätigkeitsfelder eines Energieverteilers und
-dienstleisters intensiv kennen zu lernen.

Teamprojekt

Im Teamprojekt arbeitet das Team völlig autonom. Es dient zur Förderung der Teamfähigkeit und bietet Raum, um die eigenen Führungsqualitäten auszuprobieren.

Anja_Benz

Beispiel Projektmanagement bei MVV Energie:

"Unser Teamprojekt 'PASST!' steht für Projekte anpacken, strukturieren und steuern. Neben dem ehrgeizigen Ziel Projektmanagment-Standards im Unternehmen zu verankern, lernen wir durch die gemeinsame Arbeit im Team in diesem Projekt viel über gruppendynamische Prozesse. Die Projektleitung im Teamprojekt rolliert. Somit nimmt im Laufe des Geschätsjahres jedes Teammitglied unterschiedliche Rollen wahr und kann durch seine persönliche Erfahrung spezielle Akzente setzen. Dadurch sehen wir diverse Lösungsansätze, lernen voneinander und schauen über den eigenen Tellerrand hinaus."

Heute ist die Wirtschaftsingenieurin Anja Thomas bei unserer Tochtergesellschaft MVV Umwelt GmbH im Aufgabenfeld Energiemanagement tätig.

Beraterprojekte

Diese Projekte stellen den Hauptanteil an der Arbeit eines Junior Consultants dar. Sie werden durch Organisationseinheiten und Beteiligungen des Konzerns in Auftrag gegeben. Durch die Eigenakquise wird Kundenorientierung gefordert und gefördert. Die Tätigkeitsbereiche sind die klassischen Unterstützungsaufgaben einer Unternehmensberatung.

Individuelle Einzelprojekte

Dabei handelt es sich um Projekte, die keinem konkreten Auftrag zugeordnet werden können, aber der individuellen Weiterentwicklung dienen und dem Unternehmen einen Mehrwert liefern.

Hans-Joachim_Ott

Beispiel Projekt Wissenstage bei MVV Energie:

"Das Einzelziel bietet die wunderbare Möglichkeit individuelle Themen über ein Jahr lang selbstständig voranzutreiben, die zum einem dem Junior Consulting Team, zum anderen MVV Energie als Unternehmen zu Gute kommen. Neue Ideen können entwickelt und fundiert umgesetzt werden. So habe ich mich in diesem Projekt mit der Konzeption von Wissenstagen, einer Info-Veranstaltung zum interdisziplinären Austausch, und anschließend mit deren Umsetzung befasst. Die Veranstaltungen haben ein sehr positives Feedback hervorgerufen und mir die Möglichkeit gegeben mich individuell weiter zu entwickeln."

Heute ist der Betriebswirtschaftler Hans Joachim Ott bei unserer Tochtergesellschaft Netrion GmbH im Bereich Regulierungsmanagement tätig.

Interessiert? Aktuelle Ausschreibungen finden Sie im Jobportal der MVV Energie Gruppe. Alle wichtigen Informationen für Ihre Online-Bewerbung finden Sie auf der Seite Bewerbung und Auswahl. Für inhaltliche Fragen zu einer konkreten Ausschreibung im Jobportal steht Ihnen der dort genannte Ansprechpartner zur Verfügung.
Direkt zum Jobportal
Bewerbung & Auswahl

Chancen mit Zukunft: Bei uns wird Ihnen nie langweilig!

zum Seitenanfang

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Wir als Zukunftsversorger

Logos_karrierre_jct
Foto von Kurt Sonntag

"Bei mir erhalten Sie allgemeine Informationen zum Junior Consulting Team."

Kurt Sonntag

T

+49 621 290 2831

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.



Ihre Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach Erfüllung dieses Zwecks gelöscht. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.


Hinweis

Die verwendeten Bezeichnungen Bewerber, Absolvent, Praktikant, Mitarbeiter, Studierender o.ä. gelten für alle Geschlechter gleichermaßen und sind deshalb als geschlechtsneutral anzusehen.