02. Oktober 2019 | MVV

Arbeiten am Fernwärmenetz auf dem Lindenhof

Die nächste Heizperiode steht vor der Tür. Um die Kundinnen und Kunden auch im Winter zuverlässig mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgen zu können, ersetzt das Mannheimer Energieunternehmen MVV vorsorglich noch kurzfristig ein schadhaftes Bauteil in der Fernwärmeleitung im Bereich der Kreuzung Emil-Heckel-/Lindenhofstraße im Stadtteil Mannheim-Lindenhof. Zudem nutzt MVV diese Bauarbeiten, um ein weiteres neues Anlagenteil in die bestehende Transportleitung einzubinden.

Aufgrund dieser Arbeiten steht in der Zeit von Freitag, 11. Oktober, 23 Uhr, bis Sonntag, 13. Oktober, voraussichtlich 14 Uhr, in den benachbarten Straßenabschnitten keine Fernwärme zur Verfügung, sobald die hauseigenen Warmwasserspeicher leer sind. Die Leitungsarbeiten werden insgesamt voraussichtlich bis Mitte November 2019 abgeschlossen. Entsprechend bleibt die provisorische Ampelschaltung in der Lindenhofstraße für den Individualverkehr bestehen.

Das Energieunternehmen hat betroffene Anwohner, Unternehmen, Institutionen und Einrichtun-gen direkt mit einem entsprechenden Anschreiben bereits informiert. Gleichzeitig bittet MVV um Verständnis für die erforderliche Maßnahme und um Entschuldigung für die damit verbundenen Einschränkungen. Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen jederzeit per Mail erreichbar unter

kontakt@remove-this.mvv.de




Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413