10. September 2012 | MVV

berlinovo senkt Betriebskosten drastisch durch bundesweit gebündelten Einkauf von Strom und Gas bei MVV Energie

Damit bezieht berlinovo in Deutschland künftig ausschließlich Ökostrom

Im Ergebnis einer bundesweiten Ausschreibung des Einkaufsvolumens für Gas in ihrem gesamten Immobilienportfolio sowie für Strom im Gesamtportfolio außerhalb Berlins hat die Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH einen Vertrag mit dem Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie AG über den Bezug von 52,2 GWh Gas/Jahr und 4,8 GWh Strom/Jahr für die Lieferjahre 2013 und 2014 geschlossen.

Damit können für den vereinbarten Lieferzeitraum die Betriebskosten in den belieferten Objekten um insgesamt über 1 Mio. € bzw. in 2013 um 9 % und in 2014 um 18,6 % gegenüber den hochgerechneten Jahreskosten für 2012 gesenkt werden. Gleichzeitig wird der Verwaltungsaufwand durch vereinfachte Rechnungslegung, durch eine verminderte Anzahl der Abschlagszahlungen und die Harmonisierung der Abrechnungszeiträume drastisch gegenüber dem gegenwärtigen Zustand mit derzeit insgesamt 552 Strom- und 185 Gaslieferverträgen reduziert. Außerdem erhält berlinovo mit dieser Vereinbarung künftig Online-Zugriff auf Stamm- und Verbrauchsdaten der einzelnen Mieteinheiten und kann vor allem ihren Gewerbemietern damit zusätzliche Angebote zur Betriebskostenoptimierung machen. Diese Verringerung des Verwaltungsaufwands wird möglich durch die spezialisierten Full-Service-Lösungen von MVV Energie. Dazu zählen auch ein eigens entwickelter Prozess zur Reduzierung des Abwicklungsaufwandes bei Mieterwechsel und Leerstand, automatisierte Buchungsabläufe sowie maßgeschneiderte Abrechnungslösungen.

Nachdem bereits Anfang 2012 für die Berliner Bestände von berlinovo der Bezug von Grünstrom vereinbart wurde, wird nunmehr durch die Vereinbarung mit der MVV Energie auch für alle anderen Objekte in Deutschland zertifizierter Ökostrom gemäß OKPower-Label eingekauft. Dieser Wechsel auf Ökostrom spart zusätzlich pro Jahr rund 2.700 Tonnen CO2-Emissionen ein. berlinovo leistet damit bewusst einen Beitrag zu den Klimaschutzzielen des Senats von Berlin, denen es sich als landeseigenes Unternehmen verpflichtet fühlt.

Über berlinovo:

berlinovo entstand 2012 aus der 2006 gegründeten BIH Berliner Immobilien Holding GmbH und ihren Tochtergesellschaften. berlinovo ist eine Beteiligung des Landes Berlin. Im Bestand des Unternehmens befinden sich 571 Objekte, davon 9 Objekte im Ausland. Bundesweit managt berlinovo rund 42.000 Mieteinheiten mit einer Gesamtfläche von 4,79 Mio. m² Mietfläche und einer Jahressollmiete von rund 410 Mio. €. Darunter befinden sich 39.000 Wohnungen und 3.000 Gewerbeeinheiten. berlinovo beschäftigt rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über MVV Energie

Die MVV Energie AG gehört mit einem Umsatz von 3,6 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2011/12 und knapp 5.900 Mitarbeitern zu den führenden Energieunternehmen in Deutschland. Die Unternehmensgruppe verfügt mit ihren Bereichen Strom, Wärme, Gas, Wasser, Energiedienstleistungen und Umwelt über ein einzigartiges Geschäftsportfolio. Auf dem wettbewerbsintensiven Strom und Gasmarkt gewinnt das Unternehmen mit innovativen Vertriebsprodukten deutschlandweit zunehmend neue Kunden. Speziell für die Kunden der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft hat MVV Energie Lösungen für die Energiebeschaffung und -abrechnung sowie für energieeffizientes Contracting entwickelt.


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413