30. Mai 2017 | MVV

econ solutions expandiert weiter: Neuer Standort in Thüringen, Erweiterung der Softwareentwicklung

Die econ solutions GmbH setzt ihren Wachstumskurs fort: Mit einem vergrößerten Team in der Softwareentwicklung fokussiert sich der Energiemanagement-Spezialist noch stärker auf die Weiterentwicklung der Software econ3 auf die Anforderungen durch die Industrie 4.0. Mit dem neuen Standort in Meiningen / Thüringen verstärkt econ solutions seine Präsenz in der Mitte Deutschlands.

Alle Hardware- und Software-Komponenten von econ solutions sind bereits Industrie 4.0 ready: Mit zahlreichen Schnittstellen und offenen Standards ermöglichen sie die herstellerunabhängige Kommunikation sowie die Integration und Analyse sämtlicher relevanter Daten. Um die Software econ3 auch künftig konsequent an den Anforderungen der Industrie 4.0 auszurichten und diese aktiv mit voranzutreiben, hat econ solutions sein Entwicklungsteam weiter vergrößert. Die erfahrenen Software-Entwickler bringen hierfür umfassendes Knowhow im Bereich der Künstlichen Intelligenz sowie in der Energiemess- und -Datentechnik ein. "Energiemanagement ist nicht nur ein add-on, sondern ein integraler Bestandteil der Industrie 4.0 mit einem konkreten Business Case und Einsparpotenzialen. Jetzt schon nutzen viele Kunden das econ System, um ihre Prozesse zu optimieren, den Produktionsprozess zu überwachen und für die präventive Wartung“, so Dr. Stephan Theis, Geschäftsführer econ solutions. "Auf dem Weg zur Industrie 4.0 stehen wir erst am Anfang. econ solutions wird sich hier weiterhin als Vorreiter positionieren.“

Mit dem neuen Standort in Meiningen verstärkt econ solutions zudem seine Präsenz in der wirtschaftsstarken Region Südthüringen. Dadurch profitieren die dortigen Kunden von kürzeren Reaktionszeiten bei der Vor-Ort-Betreuung. Die neue Niederlassung erweitert das bestehende Netz mit dem Hauptsitz in Straubenhardt (Baden-Württemberg), dem Produktentwicklungszentrum in Germering bei München (Bayern) sowie den Standorten in Sexau bei Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg) und Münster (Nordrhein Westfalen).

Über econ solutions (

www.econ-solutions.de

)

econ solutions bietet Lösungen für effektives betriebliches Energiemanagement für Industrie & Gewerbe, Maschinen- & Anlagenbau sowie Energieversorger & Energiedienstleister. Mehr als 400 Unternehmen setzen die Lösungen bereits erfolgreich ein, z.B. BASF, Continental, ebm-papst, TRUMPF Werkzeugmaschinen, Unilever, ZF TRW oder die aniMedica Group.

Die Produktpalette umfasst die Software econ3, das Strom- und Leistungsmessgerät econ sens3 sowie weitere Komponenten für die automatisierte Energiedatenerfassung, zudem Dienstleistungen wie die technische Beratung und Begleitung zur Systemauslegung und -einführung. Alle Produkte sind herstellerunabhängig und flexibel einsetzbar. Dank schneller Installation und intuitiver Bedienung sorgen sie für eine steile Lernkurve und Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit.

econ solutions mit Sitz in Straubenhardt wurde 2010 als Tochter der international tätigen POLYRACK TECH-GROUP gegründet und gehört seit 2017 zur Mannheimer MVV-Gruppe.

Pressekontakt:
econ solutions GmbH, Mike Zündel, Tel: +49 7082 7919-200; E-Mail:

presse@remove-this.econ-solutions.de


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413