30. November 2017 | MVV

Klimaschutz beim weihnachtlichen Lichterglanz

MVV sorgt für festliche Beleuchtung der Mannheimer Innenstadt

Rund 17.000 energiesparende LED-Leuchten spannen sich ab Ende November durch die Mannheimer Innenstadt und bilden einen stimmungsvollen Anblick in der Vorweihnachtszeit. Das Mannheimer Energieunternehmen MVV macht auch in diesem Jahr den festlichen Lichterglanz möglich, der noch bis zum 7. Januar 2018 leuchtet. Die Lichterketten zwischen Wasserturm und Breiter Straße werden mit FUTURA Ökostrom der MVV betrieben.

„Zu einer festlichen und begeisternden Stimmung während der Vorweihnachtszeit gehört eine stimmungsvolle Beleuchtung, für die wir gemeinsam mit Handel und Gewerbe sorgen“, betont Ralf Klöpfer, Vorstandsmitglied der MVV. „Mit energieeffizienten LED und unserem Strom aus erneuerbaren Energien ist die Beleuchtung ein Teil der Energieversorgung der Zukunft.“

Energie der Zukunft auch zuhause
Kunden von MVV können heute schon eine zukunftsorientierte Energieversorgung bei sich zuhause erleben – mit maßgeschneiderten Lösungen für PV-Anlage, Batteriespeicher und Ladestation. Und auch beim Heizen macht MVV aktiven Umweltschutz einfach. So bietet das Energieunternehmen in weiten Teilen Mannheims und in einigen Orten der Metropolregion Rhein-Neckar die klimafreundliche und komfortable Fernwärme an. Mit einem niedrigen Primärenergiefaktor macht es diese Form der Wärmeversorgung Eigentümern und Bauherren leicht, den gesetzlichen Energiestandard zu erreichen. Das spart Aufwand beim Dämmen.

Die Vorfreude auf Weihnachten steigt auch beim Zählen der Tage im Dezember. Mit dem Online-Adventskalender in der MVV App verkürzt das Unternehmen die Wartezeit auf das Fest und verlost täglich attraktive Preise. In der Adventszeit bietet die MVV App zudem eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413