20. November 2015 | MVV

MVV Energie erleuchtet die Mannheimer Innenstadt

Über 17.000 LEDs an 635 Lichterketten sorgen für nachhaltige Beleuchtung

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie unterstützt auch in diesem Jahr den vorweihnachtlichen Lichterglanz in der Innenstadt. Rund 17.000 energiesparende LED-Leuchten an 635 Lichterketten sorgen bis zum 6. Januar 2016 für festliche Atmosphäre. Die Ketten mit einer Gesamtlänge von über sechs Kilometern erleuchten die Straßen vom Wasserturm über die Planken, die Breite Straße und die Kunststraße bis zur Fressgasse.

Dabei setzt MVV Energie auf die energiesparende LED-Technik. Der Einsatz der nachhaltigen Beleuchtung vermindert den Stromverbrauch um 85 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln. „Mit der energieeffizienten Beleuchtung engagieren wir uns als Partner der Gewerbetreibenden für eine attraktive Innenstadt und eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit“, betont Ralf Klöpfer, Vorstandsmitglied von MVV Energie. „Der strahlende Glanz ist dabei nicht nur schön anzusehen, sondern auch besonders umweltfreundlich. Denn für das Lichtermeer stellen wir unseren FUTURA Ökostrom gratis zur Verfügung“, so Klöpfer weiter.

Am 25. November drückt er gemeinsam mit Bürgermeister Michael Grötsch von der Stadt Mannheim sowie Vertretern des Handelsverbandes Nordbaden und der Werbegemeinschaft Mannheim-City auf den symbolischen Knopf am Paradeplatz. Rechtzeitig vor dem ersten Advent und zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte sorgt die Mannheimer Weihnachtsbeleuchtung damit für festliche Stimmung in der Innenstadt. Eine Übersicht der regionalen Weihnachtsmärkte in der Metropolregion Rhein-Neckar sowie weitere Informationen direkt auf das Smartphone bietet dazu die App

„Mein Quadrat“

von MVV Energie.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413