02. Dezember 2011 | MVV

MVV Energie und Stadtmarketing Mannheim begleiten MTG-Topathleten auf dem Weg zu Olympia 2012

Spitzensportlerinnen bereiten sich auf die Olympischen Spiele in London vor - Zahlreiche Wettbewerbe als Vorbereitung und Trainingslager geplant - MVV Energie unterstützt als Sponsor Verena Sailer und Anne Möllinger - Matthias Brückmann: "Wir möchten dazu beitragen, dass sie optimale Bedingungen für ihre weitere sportliche Entwicklung haben."

Die Top-Athleten der MTG Mannheim sind im Olympiafieber. Der sportliche Höhepunkt für die Sprinterinnen Verena Sailer, Anne Möllinger und Johanna Kedzierski sowie die Hürdensprinterin Carolin Nyrta rückt immer näher. Sie setzen alles daran, punktgenau ihre Spitzenleistungen unter Beweis stellen zu können, wenn zwischen dem 27. Juli und dem 12. August 2012 die Welt nach London schaut. Sowohl das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie als auch die Stadtmarketing Mannheim GmbH unterstützen die erfolgreichen Sportlerinnen auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen im kommenden Jahr.

"Für Olympia ist alles offen. Zahlreiche Trainingslager und Wettbewerbe liegen noch vor uns, die als Standortbestimmung für uns dienen. Wir haben noch genügend Zeit und wissen, woran wir in den nächsten Monaten arbeiten müssen", nennt Rüdiger Harksen, Bundestrainer Leichtathletik, die Marschroute. Die richtige Portion Siegeswillen hat das Quartett in der Vergangenheit bereits bewiesen. Die Deutschen Hallen-Meisterschaften Ende Februar 2012 in Karlsruhe sind der Auftakt in die neue Saison und erster Gradmesser für die Olympischen Spiele. "Bei diesem Höhepunkt der Leichtathletik-Wintersaison sind wir optimistisch, mit guten Leistungen und Platzierungen einen optimalen Start in das Olympiajahr 2012 zu schaffen." Im 60-Meter-Lauf möchte Europameisterin Verena Sailer die aufrückenden jungen Sprinterinnen auf Distanz halten. So hofft auch Hürdensprinterin Carolin Nytra nach einer ausgefallenen Sommersaison auf ein erfolgreiches Comeback.

Nächstes Ziel auf dem Weg zu Olympia sind für die deutschen Top-Athleten die Deutschen Meisterschaften am 16. und 17. Juni 2012 in Bochum-Wattenscheid. Dort finden sie ideale Bedingungen, um die geforderten Qualifikationsnormen für die folgenden internationalen Höhepunkte zu erbringen.

Auch bei MVV Energie spielt Sport eine wichtige Rolle. So engagiert sich das Unternehmen seit Jahren in der Metropolregion Rhein-Neckar sowohl für den Breitensport wie für die Unterstützung von herausragenden jungen Sportlerinnen und Sportlern. "Wir sind sehr froh, mit Verena Sailer und Anne Möllinger zwei der besten Sportlerinnen der Region unterstützen zu dürfen. Beide haben mit Mitte Zwanzig schon Erfahrung und Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften sammeln können und peilen als weiteren Meilenstein die Olympischen Spiele 2012 in London an", betonte Matthias Brückmann, Vorstandsmitglied von MVV Energie. "Wir möchten sie auf diesem Weg begleiten, indem wir dazu beitragen, dass sie optimale Bedingungen für die weitere sportliche Entwicklung haben", wünscht Brückmann den Sportlerinnen heute schon viel Erfolg auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen.

Die Sportlerinnen und Sportler, die bei Olympia antreten, sind Identifikationsfiguren und Aushängeschilder zugleich - für ihren Verein MTG Mannheim, für MVV Energie und die Stadt Mannheim. "Die Athletinnen der MTG Mannheim repräsentieren in London auch ihre Stadt Mannheim und haben dafür zwei Wochen lang die größte Bühne der Welt zur Verfügung. Für die Sportstadt Mannheim, die immer noch den Titel 'aktivste Stadt Deutschlands' trägt, ist das in der Außenwirkung von unschätzbarem Wert", erklärte Stadtmarketing-Geschäftsführer Johann W. Wagner.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413