08. Mai 2020 | MVV

MVV-Kundenzentren öffnen ab 11. Mai wieder ihre Pforten

Mannheimer Energieunternehmen nimmt die persönliche Beratung im MVV E.forum am Luisenring und in der MVV Nachbarschaftsoase auf FRANKLIN wieder auf – Virtuelles E.forum ergänzt bestehendes Angebot

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV öffnet ab Montag, 11. Mai 2020, seine Kundenzentren wieder für die persönliche Kundenberatung. Das gilt sowohl für das MVV E.forum im Erdgeschoss des MVV-Verwaltungshochhauses am Luisenring, als auch für die MVV Nachbarschaftsoase auf FRANKLIN. Die beiden Kundenzentren waren aufgrund der Corona-Pandemie seit Mitte März geschlossen.

„Nach den jüngsten gesellschaftlichen Öffnungen bei den Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wollen auch wir wieder persönlich für unsere Kunden in unseren
Kundenzentren da sein. Hierbei achten wir selbstverständlich darauf, dass alle gebotenen Schutzmaßnahmen mit Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden“, so Matthias Schöner,
Abteilungsleiter Vertrieb Privat- und Gewerbekunden bei MVV. Um die Gesundheit der MVVKunden zu schützen, besteht in den Geschäftsräumen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Außerdem ist die Besucherzahl in beiden Kundenzentren begrenzt. MVV empfiehlt daher, einen individuellen Beratungstermin im Vorfeld zu vereinbaren und so längere Wartezeiten zu vermeiden. Die Terminvereinbarung ist online auf der Internetseite des Unternehmens unter www.mvv.de/eforum oder telefonisch unter Tel. 0800 688 2255 möglich.

Die Öffnungszeiten des MVV E.forums sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Der Self-Service-Bereich ist montags bis freitags von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet. Die MVV Nachbarschaftsoase auf FRANKLIN öffnet montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr für die Bewohner des neuen Quartiers im Stadtteil Käfertal.

Weitere Informationen zum E.forum und zur Terminvereinbarung gibt es unter www.mvv.de/eforum.

MVV erweitert seinen Kundenservice mit dem „virtuellem E.forum“

Zusätzlich zu seinen beiden Kundenzentren hat MVV mit dem neuen „virtuellen E.forum“ auch eine digitale Informationsplattform geschaffen. Dort finden die Kunden online Informationen zu den Themen Solarenergie, Elektromobilität sowie Hausanschluss und Fernwärme. Die wichtigsten Fragen hierzu beantworten Experten von MVV in kurzen Filmen, die eigens für das virtuelle E.forum gedreht wurden. Ergänzend dazu gibt es Live-Webinare mit den Fachleuten. Außerdem wird das Online-Portal MVV machma vorgestellt, auf dem Kunden regionale Dienstleistungen rund um Haus, Garten und Freizeit buchen können – von Gartenarbeiten und Fensterreinigung über Trinkwasseranalysen und E-Checks bis hin zum Schlüsseldepot.

Abgerundet wird das Angebot des virtuellen E.forums durch spezielle Rabattaktionen – diese sind besonders im Frühling Tradition bei MVV. „Leider musste der diesjährige Maimarkt aufgrund des Corona-Virus ausfallen. Für uns war aber schnell klar: Die beliebten MVV-Aktionen wollen wir unseren Kunden trotzdem bieten“, erläutert Matthias Schöner. Dazu gehören unter anderem das MVV Solar-Bundle zum Aktionspreis, 15 Prozent Rabatt auf die Dienstleistungen von MVV machma und ein Fernwärme-Aktionspaket.

Alle Informationen zum virtuellen E.forum, die Frühlingsrabattaktionen sowie die Webinar-Termine sind unter mvv.de/virtuelles-eforum zu finden.

 

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413