01. August 2018 | MVV

MVV sichert Energielieferung für Kunden der insolventen Deutsche Erdgas Versorgungs GmbH

Der Erdgaslieferant Deutsche Erdgas Versorgungs GmbH (Rheine) hat Insolvenz angemeldet. Daher hat die MVV Netze GmbH, die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV, den Gasnetzzugang für dieses Unternehmen gekündigt, sodass der Energiediscounter kein Erdgas mehr an seine Kunden liefern kann. Davon sind auch einige wenige Mannheimer Kunden betroffen. Die Energieversorgung dieser Haushalte und Unternehmen ist gesichert, da MVV als Ersatzversorger die lückenlose Belieferung garantiert. Die Kunden erhalten eine schriftliche Information über den Versorgungsbeginn.

Parallel dazu informiert die MVV Netze GmbH die Verbraucher schriftlich über den Vorgang. Um eine genaue Abrechnung sicherzustellen, müssen die Zählerstände der betroffenen Kunden zeitnah erfasst werden.

Der aktuelle Fall der Deutsche Erdgas Versorgungs GmbH ist bereits die dritte Insolvenz eines Energielieferanten seit März. Auch für die Mannheimer Kunden der Hamburger EnVersum GmbH und der Die Energieagenten Versorgungs GmbH (Troisdorf) hat MVV die Versorgung gesichert.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413