31. Oktober 2018 | MVV

Sichere Trinkwasserversorgung hat oberste Priorität

In der Nacht vom 10. auf den 11. November wird in Friedrichsfeld neue Leitung ins Wassernetz eingebunden – Versorgung stundenweise unterbrochen

Die langfristige Sicherheit der Trinkwasserversorgung hat für das Mannheimer Energie- und Wasserunternehmen MVV stets oberste Priorität. Deshalb investiert MVV auch kontinuierlich und regelmäßig in die Wartung und die Pflege des Netzes und der Anlagen. Im Stadtteil Friedrichsfeld bindet das Unternehmen nun eine neue Wasserleitung in das Netz ein. Dazu muss in der Nacht von Samstag 10. November 2018, 23.00 Uhr, bis Sonntag, 11. November 2018, voraussichtlich 8.00 Uhr, die Trinkwasserversorgung in Friedrichsfeld stundenweise unterbrochen werden. Mit Rücksicht auf die Bürgerinnen und Bürger sowie die rund um die Uhr produzierenden Unternehmen im Gewerbegebiet hat MVV diese erforderlichen Arbeiten auf die Nachtstunden an einem Wochenende gelegt, da in dieser Zeit der Trinkwasserverbrauch am geringsten ist.

MVV bittet um Verständnis für diese erforderlichen Arbeiten. Die Kunden werden mit einem persönlichen Anschreiben rechtzeitig über die Abstellung informiert. Auch die Berufsfeuerwehr ist unterrichtet und hat ihre Einsatzpläne in dieser Nacht angepasst. Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen per Mail an

kontakt@remove-this.mvv.de

jederzeit erreichbar.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413