17. Januar 2014 | MVV

Vaclav Hrach verlässt MVV Energie CZ

Jitka Kafková und Libor Zizala übernehmen übergangsweise Unternehmensführung

Der Vorstandsvorsitzende des tschechischen Energieunternehmens MVV Energie CZ, Vaclav Hrach (39), verlässt Mitte Februar auf eigenen Wunsch das Unternehmen, um sich anderen unternehmerischen Aufgaben außerhalb des Konzerns zu stellen. Das teilte die Gesellschaft am Freitag in Prag mit. Hrach stand seit 2009 an der Spitze des Vorstands der MVV Energie CZ, für die der Maschinenbau-Ingenieur seit 2000 zunächst als Finanzchef und seit 2005 als Geschäftsführer tätig ist.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Werner Dub, dankte Hrach für seine langjährige Arbeit und seinen persönlichen Beitrag bei der Entwicklung der MVV Energie CZ zu einem der führenden Fernwärme-Unternehmen in der Tschechischen Republik und wünschte ihm für seinen weiteren Lebensweg und die neuen beruflichen Herausforderungen alles Gute und viel Erfolg. Die Unternehmensführung haben übergangsweise die beiden bisherigen Prokuristen Jitka Kafková und Libor Zizala übernommen.

Die MVV Energie CZ ist seit 1999 ein Tochterunternehmen des deutschen Energiekonzerns MVV Energie und hat sich nach Dubs Worten in den letzten Jahren "weiter sehr erfreulich entwickelt". Das Unternehmen, das in insgesamt 15 tschechischen Städten rund 550 Mitarbeiter beschäftigt, erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 106 Millionen Euro und setzte dabei gut eine Million Megawattstunden Wärme und 190.000 Megawattstunden Strom ab.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

MVV Energie CZ a.s. ist die Muttergesellschaft einer sich dynamisch entwickelnden Fernwärme-Unternehmensgruppe mit den Schwerpunkten in den tschechischen Regionen Mähren, Nordböhmen und Hochland. MVV Energie CZ a.s. wurde im Oktober 1993 gegründet. Seit 1999 ist das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des deutschen Energiekonzerns mit Sitz in Mannheim.

Die MVV Energie CZ Gruppe umfasst 15 Beteiligungen in 15 Städten der Tschechischen Republik. Insgesamt beschäftigt sie 555 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in der Erzeugung und Verteilung von Wärme, zudem in den Bereichen Stromerzeugung, Trinkwasserversorgung, Abwasser- und Regenwasserentsorgung sowie Kommunikationsdienstleistungen. MVV Energie CZ a.s. verfügt über eine langjährige Erfahrung bei Energiedienstleistungen, vor allem im Energiecontracting. Kunden sind nicht nur private Haushalte und der Dienstleitungsbereich, sondern auch Industrie und Kommunen.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413