Das Energieaudit: Ihre Chance zur nachhaltigen Steigerung der Energieeffizienz

Das Energieaudit ist mehr als eine gesetzliche Verpflichtung, es birgt auch immense Kosten-Einsparpotenziale für Ihr Unternehmen – und sorgt durch die Umsetzung der abgeleiteten Effizienzmaßnahmen für die Stärkung Ihrer energetischen Produktivität.

Energieaudit nach DIN 16247

Ihr Unternehmen beschäftigt mindestens 250 Mitarbeiter oder erzielt mindestens 50 Millionen Euro Jahresumsatz und hat eine Bilanzsumme von mindestens 43 Millionen Euro? Seit 2015 sind Unternehmen, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, zum regelmäßigen Energieaudit verpflichtet.  

Was bedeutet diese gesetzliche Vorgabe für Sie? Wie können Sie aus der Audit-Pflicht eine Tugend machen und profitieren? Und wie läuft das Audit bei uns ab?

In 5 Schritten zu Ihrem Energieaudit

  • Der genaue Termin hängt davon ab, wann Ihr Unternehmen den ersten Energieaudit-Bericht erstellt hat. Spätestens vier Jahre danach muss der neue Bericht vorliegen.

    Info: Die Pflicht zum Energieaudit gilt auch für neu gegründete Unternehmen, die bereits im ersten Geschäftsjahr nicht mehr zu den KMU (Kleine und Mittelständische Unternehmen) gehören. Für sie gilt jedoch eine Übergangsfrist von 20 Monaten. Ebenfalls gilt die Energieauditpflicht für Unternehmen, deren Gründung bereits länger zurück liegt und die kein KMU mehr sind.

  • Es gibt Erleichterungen für verbundene Unternehmen und Betriebe, die mehrheitlich im Besitz einer Kommune sind. Sie können die Wiederholungsaudits im Gruppenverbund durchführen und dabei bis zu 10 Prozent des gesamten Energieverbrauchs der Gruppe vom Energieaudit ausnehmen.
    Somit können Sie einzelne Unternehmen mit geringem Energieverbrauch benennen, die dann nicht an den Audits teilnehmen müssen.

    Info: Die im Energieaudit verwendeten Daten dürfen sich nicht auf einen Zeitraum beziehen, welcher bereits in vorherigen Energieaudits zugrunde gelegt wurde.

  • Unternehmen, die ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 eingeführt haben, sind von der Pflicht zu Folge-Energieaudits befreit.

    Ein Energiemanagementsystem sorgt dafür, dass die Energiekosten im Unternehmen durch eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz dauerhaft sinken. Dazu gehört zum Beispiel, große Energieverbraucher im Betrieb zu identifizieren, die richtigen Energieeffizienz-Maßnahmen abzuleiten und sie umzusetzen.

    • Sie erhalten eine transparente Aufschlüsselung Ihrer Energieverbräuche. 
    • Die Analyse Ihrer energetischen Ausgangssituation bietet Ihnen eine aussagekräftige Grundlage für weitere Effizienzmaßnahmen.
    • Sie können Optimierungen gezielt unter Berücksichtigung Ihrer betrieblichen Ressourcen und Abläufe planen.
    • Sie verbessern Ihren CO2-Fußabdruck nachhaltig und sichern sich damit Ihre Wettbewerbsfähigkeit.
  • Nutzen Sie die gesetzlichen Anforderungen als Chance und vereinbaren Sie gleich einen Termin. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Top-Auditierer

Mit mehr als 400 erfolgreich durchgeführten Energieaudits zählt unser Tochterunternehmen BFE Institut für Energie und Umwelt zu den Top-Auditierern in Deutschland. 

Nutzen Sie das Energieaudit als Chance und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit unseren Experten. Wir entlasten Sie bei der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und sorgen dafür, dass Sie Einsparpotenziale voll ausnutzen.

Jetzt Termin vereinbaren

Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.
Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.
Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.
Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.
Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.
Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.

Ich möchte kontaktiert werden per:

Eingabe erforderlich oder fehlerhaft. Bitte korrigieren.

Ihre Angaben werden ausschließlich für die im Formular genannten Zwecke verarbeitet. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Für die mit * gekennzeichneten Felder ist ein Eintrag erforderlich.


Unser Kunde Hundegger AG

“Als Weltmarkführer in der Herstellung von Holzabbundmaschinen sind wir oft sehr ausgelastet”, sagt Roland Mathy, Bereichsleiter Beschaffung: “Darum müssen wir das Folgeaudit frühzeitug einplanen- MVV ist hier der Partner an unserer Seite.”

Kontakt

Thomas Parth
Ihr Ansprechpartner

+49 6222 955 150

Energieaudit

Gesetzliche Anforderungen erfüllen: Energie sparen inklusive.

Produktsteckbrief

DIN oder ISO?

Vergleich DIN-EN 16247-1 und ISO 50001.

Download