Ende der EEG-Förderung

Mit der Verwendung von Cookies optimieren wir die Angebote unserer Webseite für Sie. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. mehr

MVV Energie AG

Ende der EEG-Förderung

Das EEG wird 20 Jahre alt – was bedeutet das für Sie?

Photovoltaikanlagen zur Stromerzeugung werden ab Inbetriebnahme für 20 Jahre gefördert. Diese Zeit ist nun für die ersten Anlagen abgelaufen. Das heißt: Im Jahr 2021 endet die zu Beginn festgelegte Förderung und damit die ursprünglicheEinspeisevergütung. Das stellt Besitzer von PV-Anlagen vor die Frage: Was passiert danach?

Solaranlage

Eine Gesetzesnovelle wird zum 01. Januar 2021 erwartet. Auch wenn die genauen Konditionen noch nicht verabschiedet sind, besteht Handlungsbedarf.

Obwohl Sie die Möglichkeit haben Ihre Anlage zu einer geringeren Vergütung weiter zu betreiben, möchten Sie schon heute über zwei weitere Möglichkeiten informieren, wie sie Ihre Anlage auch künftig effektiv nutzen können. Zum einen können Sie Ihre Anlage weiterhin betreiben und auf eine Eigenversorgung umstellen. Zum anderen können Sie auf eine neue, moderne Anlage umsteigen, wodurch Sie weitere 20 Jahre von einer neuen Einspeisevergütung profitieren.

Option 1: Umstellung auf reinen Eigenverbrauch

Sie möchten Ihre PV-Anlage weiterhin zur Stromerzeugung nutzen und den Großteil des Stroms selbst verbrauchen? Kein Problem: Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Anlage auf Eigenverbrauch umzurüsten. Gleichzeitig erhalten Sie eine auf Ihren Haushalt abgestimmte neue Batterie. Falls Sie darüber hinaus den übrigen Strom, den Sie nicht selbstverbrauchen, einspeisen möchten kann eine Modernisierung des Zählerschranks aus technischen Gründen erforderlich sein. Wir kümmern uns auf Wunsch ebenfalls darum.

Ihre Vorteile:

  • Sie nutzen Ihren selbst erzeugten Solarstrom
  • Sie senken Ihre monatliche Stromrechnung

Option 2: Umstellung auf eine neue Anlage

Sie möchten für weitere 20 Jahre eine feste Einspeisevergütung für Ihren Solarstrom erhalten? Dann ersetzen Sie einfach die bestehende PV-Anlage durch ein neues Modell, mit dem Sie durch eine höhere Effizienz neuer Anlagen mehr Strom erzeugen. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Installation. Ansonsten ändert sich nichts für Sie. Ihr selbst erzeugter Strom steht Ihnen für die Eigennutzung zur Verfügung, der Rest wird zum vereinbarten Vergütungssatz ins Netz eingespeist. Für maximale Effizienz beim Eigenverbrauch empfehlen wir Ihnen auch eine neue Batterie, diese ist in unserem Angebot auf Wunsch bereits enthalten.


Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten für weitere 20 Jahre eine feste Einspeisevergütung
  • Sie nutzen Ihren selbst erzeugten Strom im Haushalt

Web-Seminar: Ende der Förderung oder Neuanfang? Antworten und Lösungsvorschläge

Wie lange kann ich meine alte PV-Anlage betreiben? Was kostet die Umstellung auf eine moderne Anlage? Wer bezahlt die neue Einspeisevergütung? Was bringt eine Erweiterung des Batteriespeichers? Was sieht der aktuelle Entwurf für die geplant 2021 erscheinende Gesetzesnovelle vor? Diese und andere wichtige Fragen beantworten Ihnen unsere Experten in einem kostenlosen Web-Seminar. Darin stellen wir Ihnen die beiden Optionen detailliert vor, damit Sie die richtige Entscheidung für die Zukunft treffen können.

Wann: 10. Dezember 2020 von 17:00 – 17:30Uhr
Wo: Direkt hier anmelden
Teilnahmegebühr: Kostenlos

Registrieren Sie sich am besten gleich hier für die Teilnahme, dann halten wir Sie mit aktuellen Informationen zum Thema auf dem Laufenden! Selbstverständlich sind wir auch bei Fragen für Sie da, per E-Mail unter neue-energie@mvv.de oder telefonisch unter 0621 290 1790.


Sie möchten immer auf dem aktuellen Stand bleiben und schon im Voraus alles über künftige Einführungen erfahren? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.
Wir berichten zeitnah und umfassend über die aktuellen Entwicklungen.

Anmeldung Newsletter