16. August 2019 | MVV

Arbeiten im Fernwärmenetz in Ketsch und Brühl

Für eine zuverlässige Wärmeversorgung investiert das Mannheimer Energieunternehmen MVV kontinuierlich in das Leitungsnetz und die Anlagen. Am kommenden Dienstag, 20. August 2019, 21 Uhr, bis Mittwoch, 21. August 2019, voraussichtlich 9 Uhr, muss aufgrund von Umbauarbeiten am Pumpwerk in Ketsch die Fernwärmeversorgung vorübergehend außer Betrieb genommen werden.

In diesem Zeitraum kann es in einigen Straßen in Ketsch und Brühl zu Beeinträchtigungen bei der Warmwasserversorgung kommen, sobald die hauseigenen Speicher leer sind. Nach erfolgreichem Abschluss der Arbeiten steht die Versorgung wieder wie gewohnt zur Verfügung. Die Anwohner wurden bereits mit einem entsprechenden Anschreiben informiert.

Für diese Arbeiten nutzt MVV bewusst die Sommermonate, um die Wärmeversorgung in der Heizperiode nicht unterbrechen zu müssen. Das Energieunternehmen bittet um Verständnis für die erforderliche Maßnahme. Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen per Mail erreichbar an:

kontakt@remove-this.mvv.de


Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413