14. Juli 2020 | Stadtwerke Kiel

Dr. Jörg Teupen neuer Vorsitzender der BDEW-Landesgruppe Norddeutschland

Die BDEW-Landesgruppe Norddeutschland wählte ihren neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre.

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Vorstands erhielt Dr. Jörg Teupen, Vorstand Technik und Personal der Stadtwerke Kiel AG, einstimmig das Vertrauen, den Vorsitz zu übernehmen. Der Landesgruppe gehören 346 Mitgliedsunternehmen der Strom-, Gas-, Wasser- und Abwasserbranche sowie der Erneuerbarenbranche aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg- Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein an.

„Ich danke den Vorstandsmitgliedern und freue mich darauf, die größte BDEW-Landesgruppe für die kommenden zwei Jahre in dieser Position zu begleiten. Äußerst spannende Jahre liegen aufgrund der Energiewende vor uns. Die Energie- und Wasserwirtschaft unterliegt einem steten, immer dynamischeren Wandel – unsere Mitgliedsunternehmen hierbei zu beraten und zu unterstützen ist eines unserer Ziele“, blickt Teupen nach vorne. Neben dem Vorsitz übernimmt Dr. Jörg Teupen auch die Führung des Fachvorstands Energie innerhalb der Landesgruppe.

 

Der BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft vertritt in Deutschland über 1.900 Unternehmen. Als regionale Ansprechpartner für die Mitglieder übernehmen die Landesorganisationen die Interessenvertretung und bearbeiten länderspezifische Themen. Sie bilden unter anderem auch die Schnittstelle zur Landespolitik und zu den Landesbehörden.

Weitere Details erhalten Sie hier: nd.bdew.de/ueberuns/bdew-landesgruppe-norddeutschland-waehlt-neuen-vorstand

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413