15. März 2021 | MVV

Friedrichstraße erhält neue Asphaltdecke

Vom 22. bis 24. März 2021 erneuert MVV Im Auftrag der Stadt Mannheim die Fahrbahn in zwei Teilabschnitten zwischen Wörth- und Germaniastraße – Friedrichstraße erhält einheitliches Erscheinungsbild

Nachdem die Fernwärme-Bauarbeiten in der Friedrichstraße in Mannheim-Neckarau inzwischen erfolgreich abgeschlossen wurden, wird nun zum Abschluss auch die Asphaltdecke durch die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV gemeinsam mit der Stadt Mannheim vom 22. bis 24. März in zwei Teilabschnitten erneuert werden.

Das beauftragte Bauunternehmen Diringer & Scheidel fräst dazu die Fahrbahn zunächst auf dem kompletten Bauabschnitt zwischen Wörth- und Germaniastraße. Die Fahrstreifen stehen in dieser Zeit für den Verkehr noch einspurig zur Verfügung. Am Dienstag, 23. März, ist der Bauabschnitt zwischen Wörth- und Rosenstraße dann ab 7 Uhr komplett gesperrt. Eine Ein- und Ausfahrt ist in dieser Zeit nicht möglich. Dasselbe erfolgt dann am Mittwoch, 24. März, im Abschnitt zwischen der Rosen- und der Germaniastraße.

Der erste Bauabschnitt (Wörth- bis Rosenstraße) wird am 24. März wieder für den Verkehr freigegeben, wenn der Asphalt getrocknet ist, der zweite Bauabschnitt (Rosenstraße bis Germaniastraße) ab Donnerstag, 25. März. Anwohnern wird empfohlen, während der Bauarbeiten Ausweichparkplätze am Niederbrücklplatz zu nutzen. Ortskundige werden gebeten, die Friedrichstraße nach Möglichkeit zwischen dem 22. und 24. März zu umfahren. Die Maßnahme ist mit dem Stadtraumservice, der Feuerwehr und der Polizei abgesprochen. Krankenwagen und Feuerwehr können die Friedrichstraße im Notfall jederzeit erreichen. Die Abholtermine für die Tonnen des Stadtraumservices wurden verschoben.  

MVV bittet die Anwohner um Verständnis für diese erforderliche Maßnahme. Alle Anlieger werden auch mit einem Anschreiben über die Bauarbeiten informiert. Nach Abschluss der Arbeiten erhält die Friedrichstraße ein neues, attraktives Erscheinungsbild.

Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen jederzeit per Mail an kontakt@remove-this.mvv.de zu erreichen.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413