13. Mai 2020 | Stadtwerke Kiel

Gemeinden Gettorf und Felm bleiben Netzbetreiber für weitere 20 Jahre treu

Die Gemeinden Gettorf und Felm setzen ihre seit Jahrzehnten bewährte Zusammenarbeit im Rahmen des Betriebs von Energieversorgungsnetzen mit den Stadtwerken Kiel fort.

Gettorf verlängerte jetzt den auslaufenden Wegenutzungsvertrag für Erdgas bis 31. Dezember 2041. Felm unterzeichnete sowohl für den Erdgas- als auch für den Stromnetzbetrieb ebenfalls bis Ende 2041.

Somit bleiben die Kieler Stadtwerke weiterhin für das rund 65 Kilometer lange Erdgasnetz in der Gemeinde Gettorf sowie in der Nachbargemeinde Felm für rund 19 Kilometer Erdgas- und über drei Kilometer Stromnetz zuständig. Insgesamt halten die Stadtwerke Kiel derzeit mehr als 80 sogenannte Konzessionen. Über alle Versorgungsgebiete hinweg betreibt das Unternehmen ein weitreichendes Versorgungsnetz, das 3.500 Kilometer Strom-, 1.870 Kilometer Erdgas-, 1.750 Kilometer Wasser- und 370 Kilometer Fernwärmeleitungen umfasst. Somit sind die Kieler Stadtwerke in der Region der mit Abstand größte Betreiber von Versorgungsnetzen.

 

Mit ihrer Netzgesellschaft, der SWKiel Netz GmbH, gewährleistet die Stadtwerke Kiel AG die sichere und zuverlässige Energieversorgung in der Region. Die SWKiel Netz GmbH übernimmt den Betrieb, die Planung, den Bau und die Instandhaltung der Verteilungsnetze und -anlagen für Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413