19. Dezember 2012 | Energieversorgung Offenbach AG

Heike Heim wird neue EVO-Vorstandsvorsitzende

Die 42 Jahre alte Heike Heim wird ab 1. Januar 2013 neue Vorstandsvorsitzende der Energieversorgung Offenbach AG (EVO). Das teilte das Unternehmen am Mittwoch im Anschluss an eine Sitzung des Aufsichtsrates mit. Frau Heim übernimmt die Aufgabe von Michael Homann, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen wird.

Heike Heim, die an der Technischen Universität Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Elektrotechnik studiert hat, leitet seit gut einem Jahr das Konzerncontrolling der MVV Energie in Mannheim. Zuvor war sie mehrere Jahre in verschiedenen Funktionen als Controllerin beim Kraftwerksbauer Alstom sowie bei renommierten Beratungsgesellschaften mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft tätig.

Nach den Worten des EVO-Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Georg Müller, "überzeugt Frau Heim durch die erforderliche Fachkompetenz und langjährige Erfahrung im Energiegeschäft sowie ein ausgeprägtes unternehmerisches und strategisches Denken und Handeln." Dr. Müller: "Das neue Vorstandsteam mit Frau Heim und dem langjährigen Technikvorstand Dr. Kurt Hunsänger wird nun die erfolgreiche Entwicklung der EVO in Offenbach und dem gesamten Rhein-Main-Raum in den nächsten Jahren konsequent fortsetzen."

Auch der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider begrüßte die Entscheidung des Aufsichtsrats der Energieversorgung Offenbach. "Mit Frau Heim gewinnt die EVO eine erfahrene Persönlichkeit, die das Unternehmen in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der gesamten Mannschaft und den Gesellschaftern nach vorne führen wird."

Mit ihrem ausgewogenen Geschäftsportfolio und den strategischen Schwerpunkten beim Ausbau der erneuerbaren Energien sowie der Stärkung der Energieeffizienz ist die EVO am Markt gut positioniert, um die großen Herausforderungen des Umbruchs in der deutschen Energiebranche offensiv anzugehen.

"Der Umbau der Energieversorgung bietet für innovative Unternehmen, die Flexibilität, rasches Entscheiden und Handeln mit einer hohen Wettbewerbs- und Kundenorientierung verbinden, neue Chancen", so Heike Heim. "Ich freue mich auf die EVO und Offenbach sowie auf die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern."

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413