21. Juni 2010 | Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

IN-Energiepartner feiern 10-jähriges Bestehen

Gemeinsam für Ingolstadt und die Region

Unter dem Motto "IN-Energiepartner" haben vor 10 Jahren SHK-Handwerk (Sanitär, Heizung, Klima), Elektro-Innung und Stadtwerke Ingolstadt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. In diese Partnerschaft beratend mit einbezogen ist die Kaminkehrerschulungsstelle Ingolstadt. Seit Gründung der Ingolstädter Kommunalbetriebe im Jahr 2004 gehören sie als Partner mit dazu.

Gemeinsames Ziel der lokalen Partner ist, rund um das Thema Energie noch partnerschaftlicher und geschlossener zusammen zu arbeiten. Der Ingolstädter Kunde soll von dieser Partnerschaft profitieren: Noch schneller, besser abgestimmt und kompetenter erfolgt die Energie- und Versorgungsdienstleitung zu Strom, Gas, Wasser, Wärme, deren Anlagenbau- und -wartung.

Anstelle einer Jubiläumsfeier haben die Partner beschlossen, an zwei soziale Vereine einen Betrag von 10.000 Euro - symbolisch für 10 Jahre kooperative Zusammenarbeit ¿ zu spenden. Das soziale Engagement der IN-Energiepartner kommt dem Verein "Ingolstädter Tafel" und dem Verein "Familien in Not" zugute.

Die "Ingolstädter Tafel" wurde vor mehr als zehn Jahren gegründet und versorgt bedürftige Menschen mit Nahrungsmitteln, die von Lebensmittelgeschäften gespendet werden. Der ehrenamtlich geführte Verein hat zwei weitere Filialen in Gaimersheim und Kösching.

"Familien in Not" e. V. - gegründet Mitte Oktober 2009 - kümmert sich um Familien, die sich in einer akuten Notlage befinden und dringend finanzielle Hilfe benötigen. Hauptsächlich handelt es sich um Familien, die weder von Kommunen noch von karitativen Einrichtungen aufgefangen werden.

Die feierliche Scheckübergabe fand im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Alfred Lehmann am vergangenen Freitag im historischen Sitzungssaal im Alten Rathaus statt.

Bildunterschrift:

v. l. n. r.: Wolfgang Batz, Bezirkskaminkehrermeister; Uta Gsell, Petra Willner (beide "Die Tafel e. V."); Matthias Bolle, Geschäftsführer Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH; Sibylle Hertel, Angelika Stadler (beide "Familien in Not e. V."); OB Dr. Alfred Lehmann; Peter Appel, Obermeister der Elektroinnung; Dr. Thomas Schwaiger, Vorstand INKB AöR; Adolf Engel, Obermeister SHK-Handwerk; Hubert Stockmeier, Geschäftsführer Netze GmbH

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413