07. November 2019 | MVV

Informationen zur Klärschlamm-Verwertungsanlage sind online verfügbar

MVV Industriepark Gersthofen GmbH informiert mit eigener Homepage über das geplante Projekt

Die MVV plant, im Industriepark Gersthofen eine Monoverbrennungsanlage für Klärschlamm zu errichten. Das Genehmigungsverfahren bei der Regierung von Schwaben beginnt noch in diesem Jahr, die Inbetriebnahme könnte im Jahr 2023 erfolgen.

Zur Information der Öffentlichkeit hat die MVV wichtige Zahlen und Fakten ins Internet gestellt. Besucher der Homepage finden unter

www.mvv-igs.de/kva

Informationen zur Anlage und zum Verfahren der Klärschlammverbrennung sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen und eine Kontaktmöglichkeit.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413