28. April 2021 | MVV

MVV arbeitet an der Wasserleitung in der Gartenstadt

Ab 26. April: Sperrung des Kreuzungsbereichs Am Herrschaftswald/Langer Schlag – Umleitungen im Straßenverkehr und der Buslinie 55 der RNV sind ausgeschildert – Ende der Bauarbeiten voraussichtlich Mitte Juni 2021

Für eine langfristige Versorgungssicherheit investiert die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV kontinuierlich in die Infrastruktur ihrer Netze. Dazu gehört auch, rechtzeitig Anlagenteile des Versorgungsnetzes auszutauschen, bevor es zu Störungen oder Ausfällen kommen kann. Daher führt das Unternehmen derzeit im Stadtteil Mannheim-Gartenstadt im Kreuzungsbereich Am Herrschaftswald/Langer Schlag Arbeiten am Wassernetz.   

Ab Montag, 26. April 2021, ist der Kreuzungsbereich aufgrund der Bauarbeiten für den Verkehr bis voraussichtlich Mitte Juni 2021 gesperrt. Anwohner werden gebeten, den Umleitungen zu folgen. Die Buslinie 55 der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) wird von der Lampertheimer Straße kommend ab der Haltestelle Käfertaler Wald über die Lampertheimer Straße sowie die Karlsternstraße umgeleitet und setzt ab der Haltestelle Eschenhof ihre gewohnte Route fort.  

MVV bittet um Verständnis für die erforderliche Baumaßnahme, mit der das Unternehmen das Trinkwassernetz wieder auf den neuesten Stand bringt, und um Entschuldigung für die damit verbundenen unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

Für Fragen und Anregungen ist das Unternehmen jederzeit per Mail an kontakt@remove-this.mvv.de zu erreichen.

 

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413