06. Juli 2015 | MVV

MVV Enamic Regioplan erschließt im Birkenfelder Ortsteil Gräfenhausen das Neubaugebiet "Weingärtle-Ost"

Erster Spatenstich mit Bürgermeister Martin Steiner

In der Gemeinde Birkenfeld bei Pforzheim haben heute die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet "Weingärtle-Ost" begonnen. Den ersten Spatenstich im Ortsteil Gräfenhausen übernahmen Bürgermeister Martin Steiner, Ortsbaumeister Rüdiger Weinbrecht, der Leiter der unteren Baurechtsbehörde Gerhard Häusser und Markus Prien, Geschäftsführer des Erschließungsträgers MVV Enamic Regioplan aus Mannheim. "Bauland im Enzkreis ist sehr begehrt", betonte Bürgermeister Steiner. Er freue sich, dass in seiner Gemeinde in landschaftlich reizvoller Lage und direkter Nähe zum Oberzentrum Pforzheim schon bald zahlreiche Familien ein neues Zuhause finden.

Das rund sechs Hektar große Wohngebiet umfasst Bauplätze für knapp 80 Einfamilien- und Doppelhäuser. Die Grundstücke sind zwischen 390 und 730 Quadrat-meter groß. "Für die Erschließung von 'Weingärtle-Ost' konnten wir mit MVV Enamic Regioplan erfahrene Experten gewinnen", so Bürgermeister Steiner. Das Unternehmen hat bereits mehr als 50 Baugebiete in Südwestdeutschland und der Metropolregion Rhein-Neckar erschlossen. "Nachdem wir den Bebauungsplan zur Rechtskraft gebracht haben und die technische Planung abgestimmt und genehmigt wurde, gehen wir jetzt mit voller Energie daran, die Grundstücke baureif zu machen", kündigte Geschäftsführer Markus Prien an. Schon im Sommer nächsten Jahres könnten dann die Grundstücksbesitzer mit dem Bau ihrer Eigenheime beginnen.

Zu den Aufgaben des Erschließungsträgers MVV Enamic Regioplan gehören die Bebauungsplanung, das Bodenordnungsverfahren und die Erschließungsplanung. Das Unternehmen verantwortet sowohl die technische als auch die kaufmännische Gesamtprojektleitung, darüber hinaus die Ausschreibung der einzelnen Baumaßnahmen, die Bauüberwachung und die Kostenkontrolle.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413