02. Dezember 2010 | MVV

MVV Energie gewinnt Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit 2010

Betriebliches Gesundheitsmanagement des Mannheimer Energieunternehmens erneut ausgezeichnet - Gesundheitsförderung hat bei MVV Energie einen hohen Stellenwert bei Mitarbeitergewinnung und -bindung

Im Rahmen der BKK-Tagung "Wettbewerbsvorteil Gesundheit" wurde das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie jetzt in Köln für sein Engagement im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) mit dem Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit 2010 - eine Initiative des BKK Bundesverbandes und der EU-Kommission - ausgezeichnet. Der Preis prämiert jährlich Unternehmen und Organisationen, die im Rahmen ihres Gesundheitsmanagements Maßnahmen zur Optimierung des BGM erfolgreich umsetzen und die Gesundheitsförderung als Bestandteil ihrer Unternehmensstrategie betrachten. Für MVV Energie ist die Preisverleihung nach dem Gewinn des Corporate Health Award 2010 bereits die zweite Auszeichnung ihres vorbildlichen Gesundheitsmanagements.

Thorsten Echterhof, Leiter Human Resources bei MVV Energie, und Adrienne Traut, die BGM-Verantwortliche, nahmen den Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit entgegen. "Gesundheitsförderung hat bei MVV Energie von jeher einen hohen Stellenwert bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung. Die Auszeichnung ist für unser Unternehmen eine besondere Anerkennung und für unser BGM-Team Ansporn, das Programm erfolgreich weiter zu entwickeln", betonte Echterhof.

Seit Beginn der Einführung des "5-Sterne-Gesundheitsprogramms" im Jahr 2006 ist die Evaluation des Angebotes eine kontinuierliche Aufgabe. Mit einem an die Balanced Scorecard angelehnten Steuerungstool werden die bestehenden Aktivitäten bei MVV Energie einheitlich ausgerichtet, weiterentwickelt und professionell gesteuert. Neben Aktionen wie "Täglich fit", die zu mehr Bewegung im Arbeitsalltag animiert, oder "Job & Fit" mit zahlreichen Angeboten zur bewussten Ernährung und körperlichem Wohlbefinden, bietet das Mannheimer Unternehmen seinen Mitarbeitern auch Gewichtsreuzierungs-, Gesundheits- und Kochkurse oder verschiedene Betriebssportgruppen an.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413