29. April 2015 | MVV

MVV Energie senkt Preise für Fernwärme und Biogas

Fernwärmepreis sinkt zum 1. Juli 2015 um durchschnittlich 1,9 Prozent - NATURA Biogas wird im Schnitt um 4,2 Prozent billiger

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie senkt zum 1. Juli 2015 seine Preise für Fernwärme und Biogas. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Mannheim mitteilte, sinken dadurch die Kosten für Fernwärme bei einem durchschnittlichen 3-Personen-Haushalt unter dem Strich um rund 1,90 Euro im Monat. Das entspricht knapp 1,9 Prozent. Dabei geht der Verbrauchspreis aufgrund der gesunkenen Kohle- und Ölpreise um rund 3,4 Prozent zurück, während die Service- und Verrechnungspreise im Schnitt um 1,6 Prozent steigen.

Bei NATURA Biogas wirken sich nach Angaben von MVV Energie die günstigeren Einkaufskonditionen für den enthaltenen Biogasanteil aus. Das Produkt enthält 10 Prozent Biogas und 90 Prozent Erdgas und erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen der Erneuerbare-Energien-Wärmegesetze. Für einen durchschnittlichen Privathaushalt mit einem Jahresverbrauch von 25.000 Kilowattsunden liegt die Preissenkung bei durchschnittlich 4,2 Prozent oder rund 8 Euro im Monat.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413