24. September 2019 | MVV

MVV Gruppe startet Rollout von Smart Meter Gateways

Soluvia Energy Services (SES), die Shared Service Gesellschaft der MVV Gruppe für alle Aufgaben des Meterings und der Kundenbetreuung, hat ihre Zertifizierung erweitert.


Damit darf SES neben der Smart Meter Gateway-Administration (SMGWA) auch als aktiver Externer Marktteilnehmer (aEMT) das CLS Management durchführen. Die Erweiterung erfolgte im Rahmen der Re-Zertifizierung des ISMS nach ISO27001:2013 und der TR-03109-6.

„Die über die CLS Schnittstelle der Smart Meter Gateways möglichen Anwendungsfälle wer-den mit dem Rollout Differenzierungsmerkmale und Mehrwerte ermöglichen. Die Anbindung und Steuerung von Erzeugung und Lasten, sowie Integration weiterer Medien und Energiearten wird schon heute in Pilotprojekten der MVV Gruppe umgesetzt. Ebenso ist das Submetering, also die Erfassung von Messdaten für Anwendungen aus der Wohnungswirtschaft ein interessantes Thema“, betont Thorsten Causemann, verantwortlich für Messdienstleistung und -systeme bei SES.

Bereits im Mai 2019 hat SES die ersten Smart Meter Gateways in der Wirkumgebung in Be-trieb genommen und die damit verbundenen Regelprozesse durchgeführt. In den kommenden Monaten bis zur Markterklärung und der dann geltenden Einbaupflicht werden weitere 150 Gateways bei den Netzgesellschaften der MVV Unternehmensgruppe in Kiel, Offenbach und Mannheim ausgerollt. Das Ziel dieses frühen Rollouts ist die vollständige Prozessautomatisie-rung und Stabilitätsprüfung im Zusammenspiel aller Komponenten.

Soluvia Energy Services verantwortet mit ihren 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Messstellenbetrieb und die Dienstleistungen für die rund 900 000 Zählpunkte der MVV Gruppe. Gleichzeitig übernimmt SES den Kundenservice für mehr als 715.000 Kunden in Mannheim, Kiel und Offenbach. Neben den internen Dienstleistungen für die MVV Unternehmensgruppe bietet SES extern zukunftsorientierte Lösungen von der Gateway Administration bis zum Datenmanagement an. Aktuell ist das Unternehmen Smart Meter Gateway-Administrator für rund 90 Stadtwerke.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413