03. Januar 2019 | MVV

MVV sichert Energielieferung für Kunden der insolventen DEG Deutsche Energie GmbH

Der Strom- und Gaslieferant DEG Deutsche Energie GmbH (Erlenbach) hat Insolvenz angemeldet. Daher hat die MVV Netze GmbH, die Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV, den Strom- und Gasnetzzugang für dieses Unternehmen gekündigt, sodass der Energiediscounter weder Strom noch Erdgas an seine Kunden liefern kann. Davon sind in Mannheim knapp 200 Kunden betroffen, darunter sowohl Haushalte als auch Unternehmen. MVV als Ersatzversorger garantiert im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung die lückenlose Belieferung trotz der Insolvenz der DEG. Die Kunden erhalten eine schriftliche Information über den Versorgungsbeginn.

Parallel dazu informiert die MVV Netze GmbH die Verbraucher schriftlich über den Vorgang. Um eine genaue Abrechnung sicherzustellen, müssen die Zählerstände der betroffenen Kun-den zeitnah erfasst werden. Verbraucher können ihren Zählerstand montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter der Hotline-Nummer 0800 / 5893988 (MVV Netze) durchgeben.

Kontakt

Roland Kress
Leiter Kommunikation und Marke

+49 621 290 3413